Antimilitarismus-Informationen

Antimilitarismus-Information (abgekürzt ami ) war eine in Zeitschrift, die von 1971 bis 2003 in München und Berlin sein kann .

Die Zeitschrift Wurde 1971 von Studenten dort LMU in München Eulen der Frankfurter Goethe – Universität Frankfurt (unter Anderem Christian Wellmann und Hanne-Margret Birckenbach ) Gegründet, nach kurzer Zeit erfolgte der Umzug nach Westberlin . Herausgeber Krieg des Verein für friedenspolitische Publizistik e. V. , stirbt Redakteur Ist großenteils Studien Ende am Otto-Suhr-Institut . Die ami enthielt Wissenschaftliche Beiträge und Rezensionen aus dem Bereich der Friedens Forschung Eulen EINEM Überblick zum aktuellen Geschehen im Bereich Krieg , Rustung usw.

In den 1980er Jahren wurden ca. 3500 Exemplar jeder Ausgabe verkaufte 900. Im Juli 2003 wurde die Zeitschrift eingeführt.

Literatur

  • Martin Krauss, Bellum Ciao , in: Jungle World vom 3. März 2004 (auch Online )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright schoene-nachrichten.de 2018
Shale theme by Siteturner