Feindesliebe

Wenn die Feindesliebe ein individuelles und soziales Verhalten bezeichne, so wird die Feindschaft und der Hass auf Wohltaten für Feinheiten und Verzauberungen und Rache und Gewalt an ihnen gerichtet. Souls Dies ist Handeln ist nach Tradition die Versöhnung , die Glück oder Frieden zusammen mit anderen .

Jesus von Nazareth Hass nach dem Neuen Testament (NT) „Liebe betäubt“, geboren und getötet vom Gebot der Nächstenliebe (verantwortlich für die Feudschaft und Hassüüwinden Söll) in der Tora des Judas . Dort wurde aus Jesu Gebote abgeleiteter Begriff „Feindesliebe“ oft als Eigenheit des Christentums angesehen . Gutes tun, Liebe , Vergebung und Gewaltfreiheit gegenüber Feind haben auch in ein paar andre Weltreligionen große Bedeutung. Auch philosophische Ethik lehrt auf Überwindung von Feindschaft seelen Konzepte.

Hinduismus

Basistexte

Die Ältesten Schriften des Hinduismus , sterben Holz (Entstanden 1200-1500 v. Chr.) Und upanishad (Entstanden 700-200 v. Chr.) Enthalten Ahimsa , das Prinzip des Nichtverletzens. Danach soll jede Gewalt in Taten, Worten und Gedanken vermeiden. Dies Wird großenteils Mit Dem Gedanken der Einheit sehr Lebewesen begründet, ETWA Vers 6 aus Isa Upanishad: [1] „Wo alle Wesen im Selbst sieht und das Selbst in allen Wesen, hasst Niemand“

Mahavira die intimen der Jainismus , radikalisiert Ahimsa um 550 v Chr Zu Einer Lebensform :.. Die Menschlich Geist Infos finden das Karma Durch radikale Askese zum Erlöschen der Brust, INDEMAR keine Lebewesen Tote ist, nicht einmal kleinste und Schädlich, und Jedes Wesen in Not helf wie wir wie können. Dies Jains (Mönch und Laien) im Alltag umzusetzen Versuch zu sterben. [2]

Zudem verlangt hinduistische Ethik wo Dharma , Nachsicht und Vergebung ( Ksama ). Das EPOS Mahabharata (Entstanden 400 v.-400 n. Chr.) Nennt Ksama als Höchste Tugend, setzt sich mit Brahman (wo Weltseele) und die Wahrheit gleich und suggestiv, Davon hinge das Wohl der Gegenwart und zukünftig Welt ab. [3] Es Fördert mehrfach dazu auf, erlittenes Unrecht nicht zu vergelten, ETWA im Wort des Weisen Markandeya: [4] „Man soll niemals Falsches mit falscher erwidern, Sondern Ehrenhaft gegen Jene handeln, sterben EINE unrecht Behandelt HABEN.“

Im Lehrgedicht Bhagavad Gita (~ 500-100 v . Chr.) Erklären wo Gott Krishna sie Menschlich Helden Arjuna den Weg zur Erlösung Durch begierdelose aktivitäten ( Bhakti ): „Wenn jemand Weder Sinnesobjekte noch Hand Lunge verhaftet ist und alle Eigenwille abgelegt hat, Dann heißt es that ist die Yoga erklommen Hass … bei Wohlgesinnten, Freunden, Feind, Unbeteiligten, Vermittlern, Verabscheuenswerten und Verwandten, bei Guten ebenso Wie bei Bösen Zeichner ist sich Durch gleichmütige Einsicht aus. “ [5]Anlass ist Arjuna Weigerung, seine kriegsbereiten Verwandte zu Toten, dabei sein Leben verliert also available wenn, dann Davon kein Heil Erwartet. Daraufhin verweist Krishna auf den unzerstörbaren, Ewig Wesenskern jeder körperlichen Lebens und Fördert Arjuna zum Kampf gegen sterben dort Begierde Unterworfenen auf: Dies sei seine Pflicht und zugleich Eine Einmalige Chance zum überwinden , wo Begierde (I-II). Zu der GIBT den Menschen mit Göttlich Veranlagung zählt ist Furchtlosigkeit, Gewaltlosigkeit ( Ahimsa ), Wahrheit, Frei Sein von Groll, Entsagung, Frieden, keine Üble Nachrede, Mitgefühl mit den Geschöpfen, Freiheit von Feindseligkeit, keine Überheblichkeit HAT (XVI). [6]Januar Rohl zufolge Wird DAMIT die Liebe zum Feind der Lust am Toten im Krieg, aber Auch Einer selbstsüchtigen Weigerung übergeordnet, für sterben Wahrheit des Dharma zu Kämpfen. [7]

Das hinduistische Nationale Epos Ramayana (Entstanden 400 v.-200 n. Chr.) Schildert das beispielhafte Mitgefühl des Gottes Rama , Wacholder Inkarnation Vishnus , mit Seinen Widersachern in vielen Legende und Anekdote. Also habe ich einen entnervten Gegner nicht getötet und ihm so eine angenehme Wiederkehr ermöglicht. Deine andere Gottheit predigt ihm folgendes: „Du, wo du Feinde liebst!“ [8]

Mohandas Gandhi

Mohandas Gandhi studierte als Jugendliche bei ihnen Jain Shrimad Rajchandra und Nahm sich im Mahabharata die selbstlosen König Harishchandra (wo BESITZ, Macht, Familie und Eigenes Leben für die Wahrheit zu opfern bereit war) zum Vorbild. [9] Als Leit Linie Waden Leben zitiert ist später das Schulbuchgedicht von Shamal Bhatt Mit der Schlusszeile: [10] „Aber die wirklich edel kennt alle Menschen ein und kehren mit Freude gut für Böse getan.“ (Deutsch: „Aber Wahrhaft Edlen sterben zu löschen, bitte trotzdem, und Sie werden frei sein, nach Tun zu gehen. „)

Wenn Gandhi 1888 die Taufe des Heiligen Geistes und die Feindesliebe ( Mt 5,38-48 EU ) kannte , ist er die unübertroffene Bestätigung seiner Überzeugung. [11] Dass Jesus der einzige Sohn ist , wo alle Sünden durch seinen stellvertreten Tod gekommen sind, lehnte es ist, singen ab. [12] Sind weiche Speere: „Gab es mit meiner Beute, und es gab keine Konfrontation mit dem König“, sagte er: „Oh, ja, Christus.“ [13]

1894 liest und begrüßt Gandhi Leo Tolstois Buch Des Himmelreich in euch , das Pazifismus und gewaltfreier Widerstand gegen stirbt Leibeigenschaft in Russland Mit Jesus Gebot der Feindesliebe begründet. [14] Tolstoi bestärkte Gandhi seit 1903 Mit dem kurzen im gewaltfreien Widerstand gegen rassistischen Staatsgesetze in Südafrika , ETWA with the Brief vom 20. September 1909: Jesus habe Liebe als Zusammenfassung der Tora gelehrt und mit Seinem Gewaltverbot vorausgesehen that seiner Lehre verfälscht Werden Würde. Die von wachsenden Gewalt geprägter Christentumsgeschichtethat Gandhis waltfreier Widerstand das aktuell für die ganze Welt Wichtigste Werk sei. [15]

Gandhi Weisheit Ahimsa als freie Sicht auf negative Dinge und negative Gefühle für Ihr Wohlergehen. Es wird von Liebe gesprochen – Ahimsa , unendliche Selbsthingabe, im Sinne des NT-Begriffs der Agape [16] wie folgt: [17]

„In seiner positiven Form lobte Form Ahimsa, die beliebteste Liebe, die Große Wohltätigkeit. Wenn ich Ahimsa befolge, muss ich meinen Feind oder einen Fremden so lieben, wie mein Vater oder Sohn lieben würde. This actives Nichtverletzt schließt nicht endgültig Wahrheit und Wahrscheinlichkeit ein. „

Dies Bedeutende keine bloß passive Hinnahme von Unrecht und Leased: „Im Gegenteil, Liebe als aktive Qualität von Ahimsa verlangt, jene Übeltäter zu Widerstehen , INDEMAR Mann sich von IHM lossagt, mag es IHN Auch beleidigen oder seelisch oder sterben körperlich trifft.“ [18 ]In Lieben wurzelnder Gewaltverzicht wäre keine Apathia oder Hilflosigkeit Gegenüber Fehlverhalten, Sondern Biete Eine wirksamere Abhilfe Dafür eine ALS Grobe Gewalt. Liebe resignierte nicht Gegenüber Bosheit, Sondern Baute aktiv kämpfend Eine Geist und moralische Opposition gegen Immoralität auf. Sie machte das Schwert des Tyrant Stumpf, INDEMAR sie seine Erwartung physische Gegenwehr Enttäuschende. Wenn Terror und Gewalt der Unterdrücker echte Seelachs, Pollack es Pflicht jedes einzelnen sterben, Mit of this Realität sehr Macht zu Widerstehen : auch nicht mit Vergeltung, Sondern sie EXAKTA Gegenteil dazu, nämlich Nicht-Gewalt und Wahrheit. This Seelenkraft Beine schlaff, Leiden, Verletzungen und Sogara der Tod bewusst und Freude auf sich zu nehmen, um so sterben Chance der Gewalt und zu Zerstörung verringern. [19]

Seit 1907 nennt Gandhi Dieses gewaltfreier Widerstand “ Satyagraha „, um mit of this Bezeichnung des aktive Ergreifen ( Sanskrit : graha ) , wo Wahrheit ( Satyam ) with the bewusste Annehmen von gewaltsam zugefügtem Leased bis hin zum Selbstopfer ( Tapasya ) zu Verbindet. [20] Ist „Wahrheitskraft“ auch im eigenen Umkreis und gegen sich selbst.

Es Hindu Philosophics Aurobindo Ghose um 1906 Gandhis Konzept: Hass und Feindschaft durch Liebe zu überraschen, nur wenige der beiden Möglichkeiten. Von Massen zu verlieren, Ihre Feinde oder Unterdrücker zu lieben, ignoriere menschliche Natur. Nach der Bhagavad Gita seia Kampf und Aggression für ein Gerechtigkeitsziel Eine moralische Pflicht. Nur unprovozierte Gewalt sei unmoralisch. [21]

Dagegen deutet Gandhi sterben Rahmenhandlung , wo Gita, bis 1926 in seiner Heimatsprache sterben Gujarati übersetzt, als Allegorie des innerseelischen Kampf between Güter und Böse. Gern können Sie den Krieg besuchen, ohne die Vergeblichkeit. Ihr Konzept des Vollkommenen Menschen verstößt gegen alle Regeln der Kriegskunst. Ihr Thema wäre Selbstverwirklichung Durch aktive Entsagung von Alles Begehren ( Verzicht auf Obst ) und Hingabe an Gott, Wahrheit sterben. Begierdeligkeit sei gleichbedeutend mit Gewaltfreiheit ( Ahimsa). This Lehre als Bekannt voraussetzend, kommt es , wo Gita darauf an, die täglich, Praktisch Kampf der nach Wahrheit Strebende gegen seine Begierden zu Lehre. In 40 Lebensjahren habe ist, Dass vollkommene Entsagung ohne Gelernt Ahimsa Unmöglich sei. [22]

Bloß passive Leidenshinnahme SAH Gandhi als Fehldeutung von Feindesliebe Christlichen. Solange Hindus, Moslems und Christen Angeblich unüberwindliche Hinder Nisse in Lehr Andersgläubiger Fitting, Erklärte ist 1925 Hätten sie Jesus Botschaft nicht schlechteste Kandidat: „Solange wir das Prinzip der Feindesliebe nicht Akzeptiert, ist alles Gerede von Weltbruderschaft ein Luft Nichts“ [23]

Gandhis Weg über die Langjährige Britische Kolonialherrschaft und Errankte bis 1947 Indische Nationalunabhängigkeit. Ein Durchbruch ist der Krieg der Salzmarsch von 1930, der Gandhis Anhänger brutale Schläge britischer Soldaten erlitten, ohne zurückzuschlagen. [24] Ein weiterer Bruchkrieg des Boykotts der britischen Textilimporte, der Gandhi als die Befreiung des Unterdrückers von der Ausbeutung der Unterdrückten. Davon verdunkelte die Straßen der Boykotts-Arbeitsschlösser britischer Textilarbeiter in Lancashire durch direkte Ansprache zu überzeugen. [25]Nur , ideal für die Anreize Selbstprüfung Gott Eindeutig Nötigung dazu empfindet, beginnt ist ein unbefristete „Fasten bis zum Tod“, die D flat Ausgang ist als Gottes Urteil über Seinen Weg Verstand: so 1932 gegen ein gesondertes Wahlrecht für sterben Unberührbaren und 1947 Gegen die bürgerkriegsartige Gewalteskalation between die muslimische und Hindus nach dem 1946 Unruh in Kalkutta . Beide Aktion hat Erfolg. [26]

Gandhi Würde Durch die Hindu-nationalistischen Nathuram Godse ermordet wo Gewalt gegen Andersgläubige, sterben ist als Feinde betrachtete, als religiöse Symbole Pflicht Ansah und Gandhi Verständigungskurs between Hindus und Muslim nach der Gründung Pakistan Durch den Mord beten Wollte. Gandhi hatte einen gewaltsamen Tod bewusst riskiert. [27]

Buddhismus

Basistexte

In Buddha Lehre (Entstanden um 500 v. Chr.) Ist das überwinden von Feindschaft und Leiden, das Entwickeln von Toleranz und Mitgefühl für alle Lebewesen zentral. Also hallo in Dhammapada aus dem Palikanon (Verspaar 3-5): [28]

„Ist schmähte mich, ist Schluga mich ist besiegte mich mit Gewalt: wer denkt so, wo Wird Feindschaft nicht besiegen sterben.
Es gibt ein Wunder, viele Menschen sind mit mir besiegt.
Denn Feindschaft angekommen durch Feindschaft zustande; Durch Freundschaft kommt nach Ruhe; Dies ist ein ewiges Gesetz. „

In Vers 223 heißt es als Summe aus dem Vorangegangenen:

„Außerdem (erobere) Zorn durch Liebe.
Hübsches Böse durch Gutes.
Reichhaltiges Anhaftendes (Am Owns Festhaltendes) durch Geben.
Belagerung der Lügner durch die Wahrheit. „

This Lehre ist im Kontext wo Beispielgeschichte des Vermächtnis Eines Sterbenden Herr Chers ein Sohn Seines, der sterben Exekution Wadenfänger Eltern mitansieht und später unerkannt vom Staat Eines gegnerischen König adoptiert Wird. Eines Tages sieht der junge Mann Schild, um den Tod seines Vaters zu schlafen König zu rächen. Wenn dieser wartet, gibt es Gnade; aber der Sohn bittet auch um sich um Gnack, wenn der Ziehen des Schwertes gegen den König todeswürdig ist. Beide vergeben Einander, und der Sohn Erläutert: Hätte der Mörder Wadenfänger Eltern getötet, so Hätten D flat Freunde IHN- ebenfalls getötet, und der Hass wäre nie erloschen. So aber hat Liebe den Hass zum Erlös gebracht. [29]

In der „Lehrrede über Mißbrauch“ heißt es Buddha: [30]

„Wenn ein Mann mich törichterweise falsch behandelt, war ich der Schutz meiner neidlosen Liebe zurückgeben;
Du kommst zu mir, ich komme zu Güterswird von mir ausgehen;
There Duft of the Guete ist zu mir, und die verletzte Luft des Bösen geht zu ihm. „

Das Suttanipata akzentuiert das grenzenlose, gütige Wohlwollen ( Metta ) und Mitgefühl ( Karuna ) allen Lebewesen Gegenüber, das völlige Frei Sein von Hass, Feindschaft, Gewalt und Übelwollen als Meditations- und Verhaltensziel: [31]

„Voll Güte zu der Welt Ganze
Entfalte ohne Schrank auf den Geist:
Nach oben hin, nach unten, quer Inmitten,
! Von Herzen-Enge, Hass und Feindschaft frei“

Entscheidend ist Dafür sterben Erkenntnis der Ursache von Hass, Gewalt und Feindschaft, nämlich ihrer wechselseitigen Entstehung ( paticca samuppada [32] ): Weil alles Leben Mannheimer Vernetzt sei, verletze Jeder, der andere verletzt, sich selbst. Umgekehrt fördere Jeder, der Ande Gutes tut, sein Eigenes Glück.

Als Reste beispiel für das Ideal Buddhistischer Feindesliebe vergoldete die „Sägegleichnis“. [33] Darin erzählt , wo Buddha vom provozierenden verhaltenen Eine Dienerin, erproben Will sterben, ob Ihre Herrin WIRKLICH sanftmütig oder aber Innerlich Zorn Seelachs Wälle. Als sterben Herrin sie schließlich aus Zorn Blut Schluga, habe sie anzeigen Ihre bisherigen guten Ruf und ihr Lebensglück verloren. Daraus Wird gefolgert: Es kommt unter allen umständen auf das Bewahren von Sanftmut und Mitgefühl ein, Sogara Dann, WENN Ein jemand Gliedmaß für Gliedmaß mit Einer Säge abtrenne. DAHER wäre unbedingt einzuüben: „Unser Geist Wird unbeeinträchtigt bleiben, und sie werden keine Böseen Worte äußern; sie werden in Mitgefühl für ihr Wohlergehen Verweilen, mit Einem Geist Böschung liebender Güte, ohne Inneren Hass. “ [34]

Auslegungen

Die Vertreter der Hauptrichtungen des Buddhismus , Dezember Theravada und Mahayana , übt Güte, Mitgefühl und Achtsamkeit with the Ziel der Erleuchtung Durch Meditation und soziales Engagement. [35] Ihre Meditationsübungen Beziehen anzeigen Persönliche Feinde ein um them dasselbe Wohlwollen zukommen zu lassen Wie Verwandten und Freunden. [36] So empfiehlt Buddhaghosa im Visuddhi Magga(~ 400) das Meditieren über stirbt negative Folge von Hass, ein Unterscheiden wo Adressaten Gruppe, sterben Die Güte zukommen soll, und Derens abgestufte Entfaltung vom Eigenen Selbst über die Geliebten Freund, der gleichgültig und Ungeliebten bis zum Feind. [37]

Trotzdem verlangten MANCHE Buddhist in Japan Notfall Auch Zwangsmethoden zur Konversion von als Häretikern betrachteten Andersgläubigen in und ausserhalb des Buddhismus ( Shakubuku ) Könnte sich DAMIT aber nicht durchsetzen. [38]

SEIT sie Fruh 20. Jahrhundert beschreiben manche Autoren Feindesliebe als gemeinsames merkmal von Buddhismus und Christentum. Es Indologen Richard von Garbe Zahlten Feindesliebe 1914 zu dem Real, historisch unabhängig voneinander entstandenen Parallels Beide Religion, Derens Lehrer ansonsten prinzipiellen Gegensätze Seelachs. [39] Daisetz Teitaro Suzuki , japanisches Vertreter des Zen -Buddhismus, sieht Buddha und Jesus seit 1907 als geistesverwandt: Beide Habe die Botschaft der Liebe Gegenüber Religious Department of ihrer Zeit Bahn gebrochen. Ist kritisieren 1960 jedoch die christliche Konzept der Feindesliebe, Weil es Gott und der Feind als Gegenüber Betrachtet, auch EIN Dualismusvon Ich und Du voraussetzung. Dagegens existiert der Feind im Verständnis des Zen nicht; Liebe sei total, nicht nur am anderen. [40] Die christ Flechte Theo Logen Henri de Lubac und Heinrich Dumoulin kritisierten ihrerseits: Feindesliebe, Vergebung und Mitleid bedeuteten im Buddhismus eigentlich kein Mensch Ales Mannheimer, wenn der Person IHM Begriff Fehler und das Ich und Du als „leer“ falsch der. [41]Seine Gleixner Erkennen Buddhistische Feindesliebe ein, sieht Empfehlung : Ihre Lebenslangen Mediationsweg aber als Mühsam Selbsterlösung nach Art Eines moralistischer Pelagianismus . [42]

Im Heute interreligiösen Dialog thematisiert Buddhist Auch Feindesliebe. Es Vietnamesische Mönch Thich Nhat Hanh beschrieben Buddha und Jesus hinsichtlich wo Feindesliebe als Brüder geistesverwandte. [43] Auch Tendzin Gyatsho , wo heute der 14. Dalai Lama Dezember tibetischen Buddhismus , sieht Feindesliebe als identische Lehre Buddha und Jesus: Die Passage Mt 5,38-48 Würde in Einem Buddhistisches Text nicht als Christlicher Text auffallen. Jesus Frage „Und Wenn ihr nur zu euren Brudern freundlich seid, was tut ihr Besonderes?“ Entsprechende Einer Frage Shantideva : „Wenn Sie kein Gegenüber Deinem Feind Mitgefühl übst, WEM Gegenüber Kannst du Dann üben es?“[44] Mann Muslime Aktionskampf, aber eine feindliche Person von ihrem Handel unterscheiden, als sie berühmt wurden. Aus diesem Blick heraus können wir sagen. [45] Für die Eingebung von Mitgefühl, Vergebung und Toleranz war Feinde der Beste von Lehrer. [46] Sie haben ihre eigenen negativen Gedanken und Selbstlosigkeit und Selbsterkenntnis des inneren Feindes. Also were es möglich, Verantwortung für eigenes und fremdes Problem zu ändern und zu anderen zu projizieren. [47]

Judentum

Hebräische Bibel

Es Tanach , sterben Bibel des Judentums , Gebiete Jedem Israeliten Nächsten als Reaktion Auf eine Situation, in der sie Angeredeten Unrecht geschehen ist ( Lev 19,17 f. EU )

“ 17 Du sollst in deinem Herzen Keinen Hass gegen deinen Bruder Trager. Weise deine Stammesgenossen, so wird du deineinswegen keine Schuld auf dich.
18 Und die Kindheit der Volks, du wirst nicht davon wegkommen können. Du kennst fast niemanden, der selbst ist. Ich bin der Herr . „

Der Streitgegner ist und bleibt der Nächsten: Darum wird die nichtige Vergeltung für denlittenes Unrecht abgewiesen. Da sind Streitigkeiten auf das Recht hinweisen, wie es eine Rache verzichtet. Denn es würde fälschlicherweise schuldig sein an seinen Nächsten. Versöhnende Zuwendung, Nichte Vergeltung schafft Recht. Die Macht von Juden für die Unterbre chung der Spirale von Hass, Rache, Zorn und Wut veranwortlich, die alle Angeglichenen seines Volkes betrogen. Diese Spirale widerspiegelt unmittelbare Götter Willen. Denn JHWH ist der Gott ganz Israel, wo für D flat Leben und Zukunft Eintritt, so that Jeder Jude für das Leben sehr Juden einzutreten Hass ebenfalls. Darum soll man seinen eigenen Wunsch haben, die feinen nächsten Lieben und sich mit ihm aussöhnen zu lassen.

Live 19.33 Uhr  EU- Paar. Dtn 10.19  EU forever solche Nächstenliebe auch für Fremde in Israel:

“ 33 Wenn Sie ein Fremder in Eurem Land leben, sollen Sie nicht unterdrücken.
34 Dort besteht kein Zweifel, dass es keinen Zweifel gibt, und du bist derjenige, der dich liebt. denn ihr seid selbst Fremde in Ägypten gewesen. Ich bin der Herr, euer Gott. „

Of this Gebot gründliche Auch Wie Lev 19,18 im Auszug aus Ägypten , diejenigen Ursprungs- und Zentraldatum wo israelitischen Heilsgeschichte: Weil Gott Israel aus der Sklaverei verboten befreit und sich so als sein Gott offenbart habe, Wird sterben Versklavung von Ausländern in Israel, ihr Schutz und ihre Gleichberechtigung wurden ausgebuht. Beide gebieten Ohren zur „Dodekalog“ , wo Tora , wo Wie das Zehn geboten with the Auftrag des erwählten Volk, Gott Wesen und Wille zu entsprechenden, begründet Wird ( Lev 19,2 EU ):

„Hier ist ein heiliger Segen, du bist heilig, JHWH, euer Gott.“

Demgemäht ist im Tanach ein Gebot, Feinde zu hassen. Jes 66,5 EU-Mitglieder Juden, die andere Juden wie Treue zu Gott hassen, dennoch „eure Brüder“. SACH 7,9-10 EU Gebiete, „Richter recht, und ein Jeder erweise Seinem Bruder Güte und Barmherzigkeit, und tut nicht Unrecht den Witwen, WAIS, Fremdlingen und Arm, und denke keiner gegen Seinen Bruder etwas Arges in Seinem Herzen!“ Sach 8,16-17 EU Fördert: „Rede Einer with the ÄNDERN Wahrheit und Richter recht, schafft Frieden in euren Toren, und keiner ersinne Arges in Seinem Herzen gegen Seinen Nächster …“

VEREINIGTE EIDENBEDDERDER KONKRETE FEINDESHILFE:

  • Ex 23,4 f.  EU : „Wenn Du den Rind oder Esel Deines Feindes angefangen hast, die sind sehr willkommen, so sehr bist du verliebt. If Sie die Esel Deines Widersacher unter Wadenfänger Herunterladen Liegen sehen, so lass IHN ja nicht in Stich, Sondern hilf mit IHM zusammen sie Tieren auf. „
  • Spr 24,17  EU : „Freue Dich nicht über den Fall Deines Feindes, und Dein Herz ist nicht glücklich über sein Glück.“
  • Spr 25.21  EU : „Hungert Dein Feind, also spricht mit Brot, dürst ihm, so train ich mit Wasser. So wird du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln und Gott wird Dir vergelten! „
  • Sir 28,6 f.  EU : „Denk an dich, bitte, denk an Untergang und Tod und bleib den Geboten treu! … grolle die nächste Nichte, denke an den Bund des Höchsten und verzeih die Schuld! „

Die Jüdische Spruchweisheit war dabei auch von alterientalerischer Weisheit betroffen. [48]

Juden sagen auch, dass die Situation keine Rolle spielt, aber es ist unmöglich, sich zu bewegen, so dass es möglich ist, sich zu bewegen. Ijob Berief sich in Seinem Appell an Gott Darauf that ist this geboten Erfüllt habe ( Hallo31,29-31 EU ):

„Habe ich mich etwas gefreut, wenn es mein Feind Feindschaft, und ich erhöben, wenn ich unglücklich Hit Hüte? Nein, ich Liess meinen Mund nicht Sund, INDEMAR ich seine Seele mit keinem Fluch verwünschte … Kein Fremde dürftig draußen nächtigen, Sondern ich meine öffnete Tür sie Wanderer. „

Andere biblische Geborene Wünsche, Die Abgrenzung Israels von Seinen Nachbarvölkern. Das Banngebot verlangt Tötung sehr Männlichen Kriegsgefangenen Einer nach ausgeschlagenem Kapitulationsangebot eroberten Fremdstadt sterben. Dagegen beschreiben 2 Kön 6,8-23 EU der gewaltlosen beten Einen Krieg between Israel und übermächtigen Feind: Durch Gottes Geist Führt wo Prophet Elischa stirbt Feinde in sterben Gefangenschaft, BEREITS ein Festmahl für sie und sie Läßt Dann Zieher. Dieses aktive Seggen gemäß Gen 12.3 EUHinter der Feindschaft swiss Israel und sein Nachbar. This Zielrichtung verkündet stirbt Exilsprophetie Dann als Zukunftsperspektive Israel und sehr Völker: Gott würde die Feindschaft, die Krieg und der Gewalt unter them ein Ende setzen ( Jesaja 11,1-9 EU ). Darum Wird der Universal- Schalom metaphorisch im Bild des Festmahls sehr Völker dargestellt und Abschaffung des Todes ein schliesst zu sterben ( Jesaja 25,6-8 EU ;. VGL Offb 7,17 EU ).

Auslegungen

Die “ Sekte Regel “ unter den Schriftrollen vom Toten Meer verpflichtet Gemeindeglieder zu sterben “ alle Söhne des Lichte zu lieben, […], aber alle Söhne der Finsternis zu Hassen, jeden nach Wadenfänger Verschuldung in Gottes Rache“. Gegenüber „Männer Dezember Frevels“, „die den Weg verlassene“ (Abtrünnigen), soll man „der Zorn nicht abwenden“ (Lev 19,18 entgegen), aber Gott stirbt Vergeltung über lassen: [49]

„Nicht vil ich jemandem seine base Tat vergalten, mit tutem wird mich ergründen. Denn bei Gott ist das Gericht über alles Lebende … „

Die Chassidim , Pharisäer und Rabbiner sprechen über das 200-jährige Bestehen des Geltungsbereiches des Nächstenliebegebots im Verhältnis zum Ersten Gebot. Konsens Krieg Früh that Gottesfurcht und Nächst Sie Bedinge, so that nur auf das Wohlergehen Dezember Nächsten bedachtes Handeln die Liebe zu Gott und manifestiert erfülle. Im Jubiläenbuch (ca. 150 v. Chr. ) Ist das ganze Tor auf dem Doppelgebot der Liebe konzentriert; seit dem Krieg Zusammenfassung eines festen Motivs. Hurricanes Krieg, Ob und Wie auch Nichtjuden als Nächste zu lieben seien. [50]

In den Apokryphen , aber auf ältere Tradition zurückgreifenden Testament , wo Zwölf Patriarches Wird auf alle Nächsten ausdrücklich Menschen (TestSeb 5.1) und auf Feinde ausgeweitet (TestJos 18.2): [51]

„Und wenn euch jemand Büses zufügen wird, so betet für sie und tut ihn Gutes. Wegen Böse wurde geglaubt, der Herr sei befreit.

Für Hillel (… Ca. 60 v – 10 n Chr), EINEN Berühmt Schriftlehrer Schloss Gott grenzenloser Liebe all Menschen ein, so that Juden ihrer entsprechenden sollen ( Sprüche , wo Väter 1.12): „Sci von den Jüngern Aarons , Friedenliebend und nach Frieden strebend, sterben Menschen liebend und sie der Tora zuführend „Für Nichtjuden FASST sind eingefleischte Tora mit der negativen formulierten. Goldenen Regel zusammen (bSchab 31a):“ War dir nicht Lieb ist, das tue Auch Deinem nächste nicht. Das ist Die ganze Tora, alles ist nur übrige Erläuterungen, geh und Meter, aber sie. “

Philon von Alexandria , vom Hellenismus beeinflusster Jüdischer Philosoph, erläuterte in Einem Eigenen Kapitel Waden Hauptwerks, Jüdische Grund Lehre , wo „die Menschen Liebe “ erstrecke sich auf Feinde, Sklaven und Sogara alle Lebewesen. Wer Ex 23,4- EU befolge, Nutz nicht nur ihnen Feind, Sondern am meisten sich selbst, dann Eine wertvolle Tat (vor Gott) berechtigen. [52]

Die meisten Rabbis bejahen sterben Normen von Lev 19.18 Auch für Feindliche Nichtjuden spätestens seit 100 n Chr (Z. B. Joseph und Aseneth 28,14; Derech Erez Rabba 11)..:

„In Keinem Fall, Bruder, hast du die Nächsten für Böses Böses auch nicht verstanden. Da wird Herr eine Solche Überhebung Rachen.
Sage Nichte: die mich lieben, liebe ich und die mich haben, hasse ich, zondern lieben alle! … Seinen Nächsten hatst, Hört zu Dene, wer Blut Verließen. „

Das 4. Buch der Makkabäer (um 90-100) Fördert Feindeshilfe Gegenüber Kriegsgegnern als String Toragehorsam vom Diasporajudentum (4 Makk 2,14) [53]

„Zweifellos ist das nicht der Fall, Paradoxes, aber die Urkraft mit Hilfe des Gesetzes zu überwinden. Sie Darauf verzichtet, Durch umhauen der Bäume sterben Kulturpflanzungen wo Kriegsgegner zu verwüsten, sie gerichtet die (verirrter) Vieh, wo persönliche Feinde Vor dem Zugrundegehen … „

Flavius Josephus (37-100), ein Jüdischer Historiker, es früher Anführer im Jüdischen Krieg (66-70) gegen die Römer gewesen ist, Erklären RÖMISCHE Gegner Dezember Judentum in Contra Apionem (2212-214) Wie genau und detailliert dem Jüdische geboten Umgang mit Feind Auch im Krieg regelt, um so ihr Lebensrecht zu Schützen:

„Die Pflicht des Teilens mit anderen wurde durch unseren Gesetzgeber auch in anderen Belangen eingeprägt.
Wir müssen Feuer, Wasser und Essen zur Verfügung stellen für alle, die denum gebissen haben.
Wir müssen sündigen, dass Feinheiten zeeggen, ihre Körper nicht unbegraben wassen und Teilnahme zeigen.
Es ist gut zu sehen, dass du es nicht weißt, ich bin hier um zu brennen.
Es gibt keinen Zweifel, Sogar Das Behelligen von Fallenen Kriegern.
Es gab einen Hass auf Leute, über Grobheiten und Kriegsgefangenen und besonders Frauen zuvorzukommen.
Eine der besten Lektionen in Freundlichkeit und Menschenliebe hat die Gönnerin, die …
Bei Jeder einzelnen Wesen achtet ist auf Barmherzigkeit sterben, INDEMAR daruber ein Gesetz herausgab ist, um Prinzipien durchzusetzen und um Übertreten ohne Entschuldigung Strafe zu can sterben. „

Nächstes Muss ich auch gerade Gegenüber unterlegenen, Gefangenen und nicht vermietet Ende Kriegsgegner, Empfehlung : Ihre Frauen und IHR BESITZ bewahren und dürftig ihr Leben und Land nicht Zerstören, um das weiterleben Ihres Volk nach Kriegsende nicht zu gefährden Anderen Fälle würden Gott STRAF Gerechtigkeit es, wo this Barmherzigkeit verweigert, selbst ereilen. DAMIT stellte Josephus die Römer Biblisch-Jüdische Rechtstradition des Schutz sterben für Schwächen vor Augen, sterben in scharfem Kontrast zu Derens vernichtenden, vom Gesamt Unterwerfung ausgerichteten sterben Kriegführung Zustand.

Die 49. Aussetzung aus dem Seder Elijahu Rabba (eine nach 900 entstandene Midrasch- Sammlung) zählt auch Nichtjuden zu den „Brüdern“: [54]

„Du hast die lieben Nächsten nieicht bedrängen gesehen (Lev. 19,13). Dein nächster, Das ist dein Bruder, dein Bruder, das ist dein Nächster. Daraus ist der Mann, der Diebstahel am Heiden Raub ist. Sie sind nicht sehr überrascht von Bruder, Sie haben von sich selbst gehört. „

Die Verschiedenen Lehrmeinungen gerechnet wurden in der Mischna Gesammelte und im Talmud Fixiert. Dort verurteilte Anekdoten biblisch die Feindeshilfe. Hoffnung Rabbiner Wolf von Zbaraz (um 1800) wird erklärt: [55]

„Ein Dieb wollte aus Rabbi Wolfs Garten einen Sack Kartoffeln davortragen. Rabbi Wolf steht am Fenster und sah, wie der Mann abmühte. Dann ist die Eilette dran und halb zu, Sack auf die Schultern zu Zeh. Seine Hausgenossen Warf IHM Dann vor: „Sie eilen IHM geholfen“ „glaubt ihr“, rief Rabbi Wolf, „Weil ist ein Dieb ist, wäre ich nicht verpflichtet, IHM zu helfen“ „?

Nach der Anekdote , wo Chassidim befahl Rabbi Michal Seinen Sohn: „Beteta für eure Feinde that Es ist Ihnen wohlergehe. Und Mein sie stirbt wäre kein Dienst Gottes: mehr als alles Gebet ist stirbt einen Dienst Gott „Vom Kosnitzer Rabbi Wird das Gebet überliefert :“. Herr der Welt, ich bitte dich, du möchte Israel erlöse. Und willst du nicht, so erlöse die Gojim. “ [56]

Das Jüdische Lexikon Schrieber DAHER 1927 zum Stichwort Feindesliebe : [57]

„Sie sind oft willkommen, Jesus Christus, die Feindesliebe gelehrt, Während Judas, der Feindeshaß-Geborene. Allgemein ist aber auch zugegeben, dass ein einzelnes oder auch nur ein bestimmtes Jahr in der Bibel zu finden ist. Das J.-tum verlangt nicht Passivität sie Bösen Gegenüber, Sondern entschiedenen Kampf um das Recht, aber das Bedeutende nicht Unversöhnlichkeit oder Rachsucht. Im Gegenteil: Wird die häufig liebevolle Gesinnung und Tat Auch sie Feinde Gegenüber anempfohlen […] Zudem ist gerade die talmudische Schrifttum ausgezeichnet Durch seine versöhnliche Stellung sie Feind, selbst sie Volksfeind Gegenüber. „

David Flusser 1968: Hass sei im Judentum praktisch verboten, aber Liebe zum Feind sei nicht vorgeschrieben. [58] Andreas Nissen folgte 1974 mit ihnen Befund: [59]

„Zorn, Hader, Haß, Rachsucht, Nachträgerei, Herzenshärte und andere Gestalten, wo Erregung, Bewahrung und Verwirklichung persönliche Feindschaft Ist, WENN this nicht in dem Gebiet der religiöse und religiös-Seine Flechte hinübergreift und Characterized den Gegner als Frevler und Gottesfeind Erscheinen Läßt, im gesamt antikes Judentum verboten und Wird bekämpft vor Allem aufgrund von Lev 19, 17-18a. „

Der Jüdische Theologe Pinchas Lapide Phased 1983 Schwestern: [60]

Christentum

Neues Testament

Jesus von Nazaret hasste Feindesliebe nach biblischer Überlieferung erstmals ausdrücklich. Dies ist eine niederländische Version von Texteinheit, die Berg- (Mt 5-7) oder Feldpredigt (Lk 6) heißt:

Mt. 5.43-48  EU Lk 6,27.32-36  EU
43 Ihr habt gehört, was ist ist: Du sollst Deine nächsten Lieben und Deinen Feind haben.
44 Ich aber sage euch: Liebet eure Feine, segnet, male die euch, tut Gutes tunen, euch hasse, bittet für die, euch Politik und Verhüllung, 27 Euch, diehr mir zuhören, sage ich: Liebt eure Feinheit und betet für die, die ihr gehorcht:
45 verdammt ihre Söhne eures Vaters im Himmel werden; So wurde Ihr Kinderures Vaters im Himmel signalisiert.
Dies ist die Lesung der Sonne aufstehen über Bösen und Guten, und ist der Lese-Regen Über Gerechte und Ungerechte. (35b: denn auch so ist es gegen die Undankbaren und Bösen.)
46 Wenn Sie möchten, dass Sie Ihren Lebensunterhalt verdienen können? Kannst du nicht Zöllner sterben?
47 Und wenn ihre Brüder gerade grüßten, war ihre Liebling? Kannst du die Heiden weinen?
32 Wenn Sie nur die lieben, die euch lieben, sehen Danke, dass ihr dafür? Auch die Sünder lügen diejenigen, die gestorben sind.
33 Und wenn ihr nur den guten tut, die euch tun Gutes tun, warum Danket ihr dafür? Das sagst du.
34 Und wenn Sie nur noch etwas übrig haben, von denen Sie zurückbekommen haben, welken Vielen Dank für Ihre Kommentare?Auch de Sünder leihen Sünder in der Hoffnung, alles zurück zubekommen.
35 Ihr aber soll schöne und gute Sachen, die Sie nicht hoffen können. Dann wird ihr Lohn groß und sein Sohn ist der höchste sein;Das ist eine gute Sache und du bist dir nicht sicher.
48 Ich bin so glücklich, dich zu sehen, wer auch immer jüngerer Vater ist. 36 Seid barmherzig, wer auch immer Vater ist!

Als ein Original unterscheidet sich Kern deser von der Bedeutung von Texteinheit, die Verheißung und Begründung: [61]

„Liebet eure Feine, so war es in Söhne eures Vaters im Himmel sein, das ist die Lektüre der Seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und Regen über Gerechte und Unrechte.“

Of this Kern Wird Auf die früheste, in der Logienquelle (Entstanden um 40) Gesammelte Jesusüberlieferung zurückgeführt [62] und vergoldeter als Authentisches Zentrum der Toraauslegung Jesus. [63]

Die Stichwörter „lieben“ und „Feind“ erinnern an den jüdischen Hörer an das Nächstenliebegebot (Lev 19,18). Darüber spricht Reichweite intensiv über jüdische Torah-Armeedämonen. Undes Jesus de Feinde zu Leben gebot, erklärte ere kategorisch zu den Nächsten. Das entkräftete Übliches Frage nach den Zumutbarkeitsgrenzen wo Nächstenliebe, stirbt zur abwägen between Naher und ferneren, Vor- und zu nachrangig lieb Empfänger Führt sterben. Vielmehr entscheidet sich, im Verhältnis zu bestimmten Feinden, das sogenannte Sozialverhalten von Liebe zu bestimmen. [64] DaMiT Erinnerte Jesus eine den Eigensinn des Gebotes der Nächstenliebe, das „Überwindung zwischenmenschlicher Konflikt zum Ziel hat sterben, stirbt Forderung wo Feindesliebe auch impliziert BEREITS.“ [65]

Jesus Begründung verweist auf Gottes Schöpferhandeln: „Sonne und Regen“ spielen auf Gen 8,22 EU abhängt, wo Gott nach der Sintflut sterben Erhaltung des Lebens Durch Lage und Wetterwechsel Jahreszeitenrhythmus zusagt. Auch de Jüdische Weisheitstradition betrifft die Verhaltensregeln auf dem Gebiet der Naturnutzung. Doch Dass Gott Sunder und Gerecht gleich zu behandeln, gibt ETWA in Koh 9,2-3 EU Anlass zu Skepsis gegenGegenÜber die gerechte Weltordnung. Sir 13.15-19 EUFolgerungen: Weil jedes Lebewesen nur seinesgleichen sucht, auch von Menschen nur Liebe in seiner eigenen Gruppe zu erwarten. Solche Freundesliebe auch bei Griechen und Römern in der Antike üblich. [66]

Jesus Tag sah, dass die gnädige Vorgabe Gottes, die alle Lebewesen unterschiedslos und fortlaufend von elementaren Lebensbedingungen abhängig. Darum könnte die eigene soziale Gruppe nicht eingeschränkt werden. [64]„Kinder / Söhne Gottes“ wurden auch als „Vollkommenheit abbilden“ bezeichnet. Das verweist zurück auf sterben Seligpreisung Mt 5,9 EU: Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt Werden. „Feindesliebe sollte für Jesus demnach den besonderen Auftrag des erwählten Gottesvolks und der Jesusnachfolger erfüllen, gerade Empfehlung : Ihren Verfolgern und Fremdvölkern zum Segen zu Werden (Gen 12,3). This Tendenz Zeigt BEREITS das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter , das EINEN Angehörigen Einer mit den Judäern verfeindeten Gruppe als Vorbild für Nächstenliebe darstellt und so verdeutlicht that this sterben Fremden umfasst und auch von Diesen geübt Wird. [63] [67]

Das ist eine großartige Idee, und es geht um sie.

Mt 5,38-42  EU Lk 6,29-31  EU
38 Ihr habt gehört, dass du geschlagen wurdest. 39 Ich aber sage euch: Leider der der etwas Böses antut, kein Widerstand,
Wenn du geradeaus gehen willst, bekommst du das andere hin. 29 Er, der mitten in der Mauer liegt, halte fest an diesem anderen Hin,
40 Und wenn du das Gericht willst, dann wirst du das auch tun. außer denen, die die Robe weg trugen, wickle auch das Hemd.
41 Und wenn dich das eintrifft, wird eine Weile mit ihm sein.
42 Wer dichter bittet, der gib, und wer von der borgen wird, die weise Nichte ab. 30 Gib jeder, der dich bittet; und wenn dir etwas passiert, verlange es nicht zurück.
(Mt 7,12: Alles war auch von anderen ehrenamtlich, das sind sie! Daran bestht de Gesetz und de Profeten.) 31 Gab es sonst noch jemanden auf der Welt, so funktioniert das?

Die Berichte Aus der Damaligen scheinen, Wer, Wann und Wie Feindesliebe Zugegebenen Habe. Eine Ohrfeige auf der rechten Wange wurde von Rechtshändern, sie hörten auch solche Damals, die Mistenken hörten, wie zB besonders dämpfend. wo über Ärzte Vorausgesetzt ist ein Typisches Machtgefälle, Unterdrücker der biblischen Talionsgebot Auge für Auge ( Ex 21,23-25 EU) vermisst, so dass für die Unterdrückten private Wiedervergeltung nahelag. Jesus Verbot hier, die Schläger ebenso zu Demut, Mit und Gebot – DM hinhalten des Ande Wange, du SICH zu- und nicht von IHM abzuwenden, ER so Seine fehlenden Respekt zu spiegeln und ER einzuladen, sterben Würden Waden Opfer wahrzunehmen. This Unerwartete „kreative Provokation“ sollte Eine neue Dynamik in Gang bringen, stirbt das Übliches Durchsetzen der Eigene Ehre Mit Gewalt, von der Gegengewalt Erwartet Wird, unterläuft. [68]

Wer die Torah verbietet (Ex 22,25; Dtn 24,10-13), gehorcht Obdachlosen auch seinen einzi- gen Obergesellen wegzuwerfen, in ihnen gibt es freie Übernachten. Das ist das absolute absolute Minimum, das Lebensrecht der Ärmsten, Sichern. Jesu Forderung, diese Gläubiger das Obergewand bzw. Unterhold to overalls, size evenfalls eine situation of totals Entrechtung durch Nichtjuden voraus, denen Tora nichts getan. Meine paradoxe Antwort schien glücklicher zu sein, und es war das Lebensrecht zu erinnern und zum Einlenken bewegen. Das ist ein gutes Geschäft.

Das Besatzungsrecht gestattet es Römische Soldaten, jeder Jude Jederzeit zu Dienstleistungen Wie sie Lasttragen zu Katalog Technische (z. B. Simon von Kyrene Mk 15,21). Das Angebot, stirbt doppelten Wegstrecke, nämlich Hin- und Rückweg, mitzugehen, sollte die Peiniger mit unerwartetem Entgegenkommen verblüfft und Zeit Beide GIBT, Sie menschlich kennenzulernen. Die Feinde Waren sterben auch Besatzer, Ausbeuter und Verfolger Dezember täglich Unterdrückten Volk der Armen, ein das sie sterben Bergpredigt Wendt (Mt 5,1.3-10). [69]

Der Verzicht auf das biblische Vergeltungsrecht in der Vergangenheit Lage einer übermächtigen Fremdherrschaft entsprach andere nach Authentizitäten Jesus würzt den Mt 7.1 EU- Par. Lk 6,37: „Ich habe es nicht gesehen, es wurde mir nicht gesagt!“ Es gab einen Todessprung. Seine- Tempel- Absicht (Mk 11,15-17) Aggressionskrieg Das Opferkult gewonnen : Es gibt einen gigantischen Schaden, der die schweizerische Israel-Armee und die Völker anspielte, all die Menschen, die in sie verliebt sind. Bei einer Festnahme ist keine Gegenwehr und verbot sieeinen Jüngern ( Lk 22,51 EU ). Ich höre unsere Kaiphas ( Johannes 18.23 EU ) undPontius Pilatus ( Mk 15.1-4 EU ) ist ein geliebtes Gesetz in Anspruch. Ist keine begehrte Rache, Sondern bat Gott noch am Kreuz um Vergebung für seine Mörder ( Lk 23.34 EU ) und solidarisierte sich mit allen Unrecht Hired Ende ( Mk 15,34 EU ; zitiert Ps 22,2 EU und Jesaja 53 EU ).

Darum verkündeten Urchristen gerade Jesus Tod als Überwindung wo Feindschaft between Juden und Nichtjuden (die Eph 2,13-14 EU ) und schlechteste Kandidat Feindesliebe als Zeugnis Davon, das bis zum Martyriumgehen Könnte. Paul von Tarsus , wo frühesten Bekannt Autor im NT, begründet of this gefordert verhalten mit Gottes zuvorkommenden Versöhnung mit dem Gott-Pilot (alle Menschen) im Kreuzestod Jesu Christi ( Röm 5,6,8 EU):

„Gott aber erweist seine Liebe zu uns Darin that Christus für uns gestorben ist, als wir noch Feinde Waren … DENN WENN wir mit Gott versöhnt Sind Durch den Tod Sohn Waden, als wir noch Feinde Waren, um Wie viel mehr Werden wir Selig Werden „

Einige echten Paulusbriefe zitieren die MIT – DM Feindesliebegebot Verbund Verbot der Wiedervergeltung von Unrecht ( 1 Thess 5,15 EU ; 1 Kor 4,12 EU ). [63] Röm 12,14.17-21 EU paraphrasiert es Wie folgt:

„Ernannt eure Verfolger; signet sie, malen lug si nicht! […] Niemand hat Böses mit Bösem getroffen! Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes gedacht! Es ist also möglich, mit allen Menschen Frieden zu halten! Rächt euch niedlich, liebe Brüder, zonern Lasst den Raum für den Zorn (Gottes); Es steht geschrieben in der Schrift: Mein ist die Rache, ich war gezwungen, Sprinter Herr. Vielmehr: Wenn dein Hunger Hunger hat, gib ihm zu, wenn er seinen Hut hat, gib ihm zu trinken; Wenn es Ihnen nichts ausmacht, werden Sie zusammen leben. Lass dich nicht vom Bösen belagern, zonder indie das Böse durch das Gute! „

Paul Verstand Feindesliebe demnach in Übereinstimmung mit DM biblischen Racheverbot ( Dtn 32,35 EU ) als Verzicht auf Rache und Gegengewalt eines Christenverfolger und according Spr 25,21 EU als Nothilfe für sich um sie zu beschämen und zu verwandeln.

Der Evangelist Matthäus begründet Jesus Tora-Auslegung mit DEM Auftrag Israel und der Jesusnachfolger, „Licht der Welt“ zu sein ( Mt 5,14 EU ). Jesus habe Tora nicht aufheben, Sondern erfüllen will (die Mt 5,17 EU ); Darum Müssen Jesusnachfolger eine „bessere Gerechtigkeit“ üben als sterben sterben Pharisäer ( Mt 5,20 EU ) und nur Könnte this Durch ihr Handeln, nicht Durch das Glaubensbekenntnis erlangen ( Mt 7,20-21 EU ). Darum formuliert ist Jesus Gebot der Feindesliebe als “ Antithesen“Zu einem mutmaßlichen Gebot“ … aber dein Feind hat „. Dann beißen nicht die biblische oder rabbinische Literatur Feindeshass, sondern der große Exegeten davon aus, des Evangelisten und der Zeitgenössischen Begrenzung der Nächstenliebe. [70] Die zerstörenden Folgen College SICH vor Augen: Die als “ Eiferer “ bezeichnen Judischer Freiheitskämpfer und die Römer praktizieren im Jüdischen Krieg gegenseitig Tödliche Vergeltung. – Der Evangelist Lukas stellt das Gebot Jesu im Kontext des reziproken „Goldene Regel“ und beziehen this vor Allem auf den Besitzausgleich between Arm und Reich unter christen lichen Gemeinde ( Lk 6,31.38 EU ).

Ihr Markus-Evangelium und Ihr Johannesevangelium sind die synoptisch überlieferte Feindesliebegebot-Nichte; Alle alten NT-Schriften sitzen auf dem Boden. Jedoch Beton Stellen Wie Joh 3,16 EU ; 4.42 EU schreckenlose Liebe zur Welt und Jesu Universal Notfallstat. [71] In der Johannesbriefen Wird aus aktuellem Anlass Bruder Liebe und Hass unter Christen verboten (geboten 1. Johannes 2,9-11 EU ; 4,21 EU , ohne DAMIT Feindesliebe Gegenüber Nicht Christen auszuschließen und öfter). [72]

Dort 1. Petrusbrief mahnt verfolgte Christen ( 1 Petr 3,9 EU ): „Vergisst nicht Böses mit Bösem noch Kränkung mit Kränkung! Der Hengstsieg; Das sagen wir. „Dies ist die Geschichte des Vergeltungsverbotes Jesu Segensbot ( Lk 6,28 EU) Gegenüber, ohne Feinheiten als Adressen zu beziehen. Nach dem Kontext soll Bruderliebe der Christen untereinander sein. This Akzentverschiebung wird aus der Lage einer sesshaften Stadtgemeinde Erklært, sterben Sich römischen Siehe loyal und rechtschaffen zeemsmeste. Alltägliche Verbindungen, die Jesusanhänger als die mittel- und wanderlose Wanderbettler-Herrschaft alle durch bedingungslose Feindesliebe verändert haben. [73]

Ältere Auslegungen

Die Patristik stellte Feindesliebe nach außen als besonderes Kennzeichen Dezember Christentums dar. Justin wo Martyrsů , Aristide von Athen , Athenagoras von Athen und anderem Theo Lügt die Alte Kirche verweist in apologetischen Schriften auf Jesus Gebot um Vorwürfe zu Notation RÖMISCHE ,, das Christentum sei gesellschaftsfeindlich. [74] Feindesliebe hinkte auch den Privatbereich. [75] jedoch reduzierte sterben Didache , Justin und Ignatius sich für Christen auf das Vermeiden von Hass und sterben Fürbitte für Feinde. [76]

Seit sie 2. Jahrhundert Krieg Feindesliebe kein Selbstverstandlich bestandteil wo NACHFOLGER Jesus mehr, Sondern falsch als für nur Wenige erreichbares Vollkommenheit Ideal . Es entsteht Eine Zwei-Stufen-Ethik, stirbt Realität sterben spiegelt Die Mehrheit wo Getauften Leben nach less String Regeln, vor der ALS Alles christlichen Tugenden aufgefassten Zehn geboten . Von der Kirche anerkannte christlichen Ordensgemeinschaften dagegen befolgten strenge, an der Bergpredigt ( Mt 7,5 EU ) und die Aussendungsrede (Mt 10) orientierten Lebensregeln (lat. Consilia Evangelii„Ratschläge des Evangeliums“), zu den Feindesliebe, Waffen-, Gewalt- und Besitzverzicht gehört. [77]

Der Tertullian (~ 150-220) erklärt Marcion (~ 85-160) die Übereinstimmung der Lehre Jesu mit dem Alten Testament. Gut, schon als Schöpfer Feindesliebe und Das Warten auf Gottes Gericht. Darum erlaube das Talionsgebot ( Ex 21,23-25 EU ) kein neues Unrecht, keine Schrecke das Unglaubliches von weiterem Unrecht ab und der dem Göttlichen Gottes Gericht an. Diesen Sinn hat Jesus Gebot, der andere Wange hinzuhalten, endgültig aufgedeckt. Wäre es ein neues Gebot, das die früher angewachsene Vergeltung aufhebt, dann wäre es ein kraftloses und rechtliches Rechtlosigkeitsrecht. [78]

Nach der Konstantinischen Wende im Jahr 313 TRENNT altkirchliche Theo Logen Jesus Gebot der Feindesliebe von Seinem Gebot, auf Vergeltung von gewaltsamem Unrecht zu verzichten. Augustinus von Hippo , wo Begründer wo großkirchlichen Lehre vom Gerecht Krieg , Erlaubt Christen als Soldaten und Staatsbeamten 420 das Richt Ende Strafe von Feind unter Bestimmt moralischen bedingungen. Ist SIEHT Kein Widerspruch von äußerst Härte gegen Feinde zum Gebot der Feindesliebe, dann das gewaltsame Wiederherstellens des Recht Seelische Rettung der Feinde gewährleisten sterben. [79]Es wird Liebe des Christen als antichristliche Bruderliebe erklärt: „Du liegst in meinem Cousin, da war es nicht, es würde dir nichts ausmachen, du bist willkommen. Mithin liegst du, du gewinnst die Feind liebst, die Braut. “ [80]

Thomas von Aquin Behandelt Feindesliebe in ihnen Vertrag De Caritat (Entstanden 1269-1272). Sie moe sich nur Durch Liebe zu Gott begründen und zeigen Eine SOMIT stärkere, Auch Entfernt Menschen Umfassende Gottesliebe. Zwar sei es Schwerer, der Feind zu lieben als EIN Freund, aber nicht unbedingt verdienstvoller, denn ein Freund wäre der bessere Liebesgut. Nur gewinnt Feindesliebe Die Feindschaft überwinden, sei sie vollkommen. Schöne zu lieben, weil sie Fein sind, sind daggen böse. Sie dürftig wegen Jesus Gebot nicht von Allgemeinen Fürbitten Amt für andere ausgeschlossen, Muß aber auch nicht Eigen Darin genannt Werden. Also bis bald, bevor du in die Zukunft fällst. This könne man sich nicht mit Erholung auf Altstamentliche Flüche gegen Feinde Entziehen.[81] INDEMAR Thomas geboten Nothilfe von nicht gebotener, nur für vollkommen Lieb erreichbare Überwindung von Feindschaft Unterscheidet, rechtfertigt sterben Todesstrafe für Sund, von Denen keine Besserung, aber Schaden am Allgemeinwohl zu Erwarten sei. [82]

Martin – Luther – Zwei-Stufen-Ethik ab und macht sterben Bergpredigt wieder für alle Christen Verbindlich lehnte sterben. [83] Ist Verstand radikale Forderungen Ihres, darunter das Feindesliebegebot, jedoch als Teil Einer Gesetzespredigt, stirbt die Menschen Wadenfänger Sünde überführen und so zur annahme , wo Rentiere Gnade Gott in Jesus Christus Führen soll ( usus elenchticus legis ): [84]

„Der Mensch Erkennt Durch den Spiegel des Gesetzes, ZVE ist ein verdorbener und verlo Fullerene Sunder ist und das Gebot der Feindesliebe nicht erfüllen Kann. Durch den Glauben gibt ihm Good de Geist, der sieht, dass Herz umwandelt und seinen nächsten Leuten gegenüber Sanft und freundlich macht. Wenn ich einen guten Hut habe, sind vielleicht andere falsch gelaufen. „

In Sender Zwei-Reiche-Lehre ist Luther Feindesliebe an das Glücklichen und das Privatleben gebunden. Im öffentlichen und Polizei chen Bereich Mussen Staatlichen stirbt Obrigkeit Gott Vergeltungsgesetz Uneingeschränkt durchsetzen. [85] Sind rechtfertigen im Verteidigungskrieg alle Mittel, sterben zum Sieg gegen Angreifer nötig wäre sterben: [86]

„Und in Einem Sölch Krieg ist es Christlicher und ein Werk, wo Liebe, unter den Feinde unverzagt zu Würges, zu Rauber und Brennen und alles zu Hof, war Schaden bringt, bis man sie überwindet, – wie es eben im Krieg zugeht; wenn Sie unsere Südküste sehen, sind Weiber und Jungfrauen nicht diejenigen, die in Schwierigkeiten sind. Und wenn man sie überwunden hat, so soll man die der Gnaden und Frieden schaffen. „

In dem aus der Reformation hervorgegangenen evangelischen Kirchen , BESONDERS im Luthertum , Würde Feindesliebe DAHER oft auf Sündenvergebung Innerhalb der christlichen Flechten Gemeinschaft Begrenzt. Sie Würde zu Einer kirchlichen Gnadengabe, ohne die tatsächliche verhalten der Christen Auch Gegenüber other Konfessionen und Nicht zu Christen Verändern ! Und gesellschaftlichen Herrschafts- und Gewaltverhältnisse in Frage zu Toten.

Die seit sie Hochmittelalter entstandenen Frieden Kirchen Deuten Jesu Gebot der Feindesliebe dagegen als prinzipielle Absage eines Krieg und bewaffnete Selbstverteidigung. Sie verstehen Feindesliebe als „Zeugnis von Einem other Aon , in ihnen Jetzt günstig Regeln gelt als in dieser Welt, […] die diejenigen, wo in Unfried lebt oder ein friedvolles Zusammenleben verhindert, etwas von ihnen Frieden erfahren Läßt, wo nicht von dieser Welt sind , aber in diesen Dingen. “ [87]

Im 19. Jahrhundert Deuteten christliche Theologen aller Konfessionen Feindesliebe ist eine universelle Menschenliebe . Diese Heiligen sind als geistesgeschichtlichen Beitrag des Christen- tums gegenüber dem Judentum. Diese drückten sich als Besonderheiten, nationale Grenzen, eine der wichtigsten Weltreligionen und die Geschichte der Welt dar. Die Religion ist eine der wichtigsten Religionen der Welt. Dazu präsentierte die Feindesliebe als Kontrast zur biblischen Talionsglocke („Auge um Auge“) sowie allgemeines Vergeltungsgesetz fehldeuteten. Zugleich beschränkt ihre Feindesliebe auf individuelle Gesinnungund Verhalten im Rahmen der geltenden rechtlichen Rechtsordnung. Jüdische Feindesliebestradition wurde in diesen christlichen Antijudaismus verpasst. [88]

Dort katholischer Moraltheologe Konrad Lombzum beispiel deutete Feindesliebe 1841 als Eine vor Jesus Unbekannte, besondere christliche Tugend und Kennzeichen des wahren Jüngers. Sie verlangen, alles Hass zu unterdrücken; Gegner, sterben aus Irrtümern oder wohlwollenden Kritik handeln, nicht als Feinde anzusehen, Sondern nur sterben, stirbt aus Selbstsucht Böse über sie behauptet und sie Übel zufügen; Auch them aufrichtig Gutes zu Wunsch, Gewöhnliche und Liebesbeweise Nothilfe zukommen zu lassen. Sie Gebiete Keinen Rechtsverzicht und verbiete kein Unschädlichmachen von Feind und Schutz vor Empfehlung: Ihren Angriff, verlangen aber, Ihre Würde und guten Eigenschaften anzuerkennen, Ihre Beleidigungen zu vergessen und zur Versöhnung mit them bereit zu sein. Sölch „Erhabene“ verhalten sei Nachahmung Gottes und Christi und bedingungen für Sündenvergebung. Es Dien Auch sie Allgemeinwohl.[89]

Es Paderborner Bischof Konrad Martin , wo Auch Antisemitische Schriften veröffentlicht, vertrat 1865: Feindesliebe sei ein „Charakterzug“ , wo Christus Flechten Gerechtigkeit Gegenüber sie Pharisäismus. Praktische Feindeshilfe sei Zwar Auch im Alten Testament geboten und von Auserwählten geübt Worden, sterben aber Jüdische Auslegungstradition habe stirbt missachtet und Feindeshass verlangt. Jesus Gebot verlangen nicht, der Feind wegen Wadenfänger Feindschaft zu lieben, IHM Wie Einem Freund wohlwollende beeinflussen zu Schenken und sein Unrecht zu Ignorieren: Das wäre unnatürlich. Sondern es verbiete rachsüchtige Vergeltung und Gebiete, selbst vor Gericht auf das eigene Recht zu verzichten, „wenn Bildende höhere Rücksichten sterben erfordern.“ Es Rate dazu, das Unrecht Dezember Feind nach DEM beispiel Christlicher Märtyrer Geduld zu ertragen und es sie beispiel Christi folgend eher auf Unwissen als Bosheit zurückzufuhren. Es Gebiete, Auch im Feind Gottes Ebenbild zu lieben, IHM im Notfall so zu helfen, Wie es der Christ und Mitbürger für sich Erwarten DÜRFEN, Sie können nicht von Gebeten und Almosen ausschließen. Unter besonderen Umständen empfehle ich auch besondere Ehrenwerte für den Feind.[90]

Bischof Michael von Faulhaber in seinen Adventspredigten 1933 Das Judentum sei eine „Rachereeligion“: „Das alte Gesetz weich: Aug um Auge, Zahn um Zahn! Christus: Liebt eure Fee. … Wir haben keine Wahl: Entweder sind wir Jünger Christi, oder gefallen in das Urteil der Biblischen, Vorzeit und seine Rachelieder zurück. “ [91]

Dort besetzte das Landesstrafrecht Carl Schmitt , der den Nationalsozialismus unterstützt, das Jesuitengebot der Feindesliebe 1927 nach privaten Auseinandersetzungen. Im Sprachgebrauch von NT ist das in Mt 5.43 verdorbene Wort echthros (lat. Inimicos ) den persönlichen , polemios (lat. Hostis ) dages das Gegenteil. Jesus sehnt sich nach einem Cousin: „Ihr seid die Menschen, die in die Menschen verliebt sind, und sie sind die Menschen der Welt.“ Solche Christen werden nicht geehrt, „Man Muslime, Liebe zu den Sarazenen oder Türken Europa, statt zu vereidigen, dem Islam ausliefern.“ [92]Schmitts Begrenzung des Gebots im Privatbereich Fand in Kalten Krieg in den 1980er Jahren, neuer Anhänger, ua Gerd-Klaus Kaltenbrunner . [93]

Dietrich Bonhoeffer

Dietrich Bonhoeffer glaubte als von Martin Luther und Karl Barth geprägtem Theologen An der Gegenwart Jesus Christi in dem Durch IHN konstituierten Gemeinschaft Wadenfänger Nachfolger: This Könnten Seinen Weg in dem Mund, Religion nicht auf angewiesener Welt nur im vorbehaltlosen Aktiven Dasein für andere Menschen bezeugen. [94]

Seitdem Bonhoeffer 1930 in den USA, der Bergpredigt neu las und sas Social Gospel kennt, war interessiert an der praktischen Sichtung von Christus und Nichtchristen für ein politisches Friedensbewußtsein. [95] Pflanzt 1937, Gandhi in Indien studiert, über von Seiner Methode der Gewaltfreiheit zu lernen. Seit April 1933 ist Sah die Methode des Impulses für einen christlich motivierten Widerstand gegen den Nationalsozialismus ; das isoliert ihm im Pfarrernotbund . 1934 Lernte ist in London Anhänger Gandhis, der Charles Freer Andrews und Mirabai und Sisters Gandhis Zentralsatz kennt. Es gibt keinen Weg zum Frieden, Frieden ist der Wegin seinem Friedenspredigt in Fanö . Auf Anfrage von Bischof George Bell lud Gandhi Bonhoeffer im Oktober 1934 ein, in seinem Ashram zu leben und ihm eine Weile zu begleiten. Die Ereignisse im deutschen Kirchenkampf gefiel der Plan. Doch Bonhoeffer Führt die illegale Predigerseminar wo Bekennenden Kirche in Finken Walde von 1935 bis 1937 Auch nach Gandhi Prinzip der Einheit von Leben und Lehre. [96]

In Buch Nachfolge (geb. 1937) präsentierte Bonhoeffer Bergpredigt für ältere Pastoren der BK mit besonderem Bezug zur NS-Zeit aus. [97] Es wird gesagt: „Wir haben Jesus, die Tora durchgelassenen Kreuzestod, erfüllt, um sie zu erfüllen. Die herkiemische Trennung des Glaubens vom aktiven Folgerungen seiner Gebote sei „billige Gnaden“. Nachfolger Sei „außerordentliche“, Zum Martyrium Bereite Existenz. Weil Jesus das Böse am Kreuz überragt hat, sei das Überwinden des Bösen nur durch führende Liebe möglich. [98]

Von da aus Verstand Bonhoeffers Feindesliebe als Notwendig response berufenen Nachfolger Jesu Auf einem them bevorstehende Christen : NACHFOLGER provozierten zwangsläufig Feindschaft, Weil sie als Revolutionäre Gefährdung wo gegebene Gesetzesordnung und Volksfrömmigkeit wahrgenommen würde. Darauf könnte Sie wiederum nur with the ganz auf Jesus Christus konzentriert, Verborgenen, unspektakulärer, Alltäglichen Dienst an dem feindlichen Umgebung reagieren. [99] wird betont Gegen die liberale Theologie , Jesus habe keine Veränderungen , wo Feinde Erwartet: „Der Feind bleibt, ungerührt von meiner Liebe.“ Gleichwohl gelt: [100]

„Aber nicht DANACH soll die Liebe fragen, ob sie erwidert Wird, vielmehr sucht sie es gibt Bedarf ihrer. Wer aber ist die Liebe bedürftig als die, der selbst ohne alle Liebe im Haß lebt? Gibt es auch eine Liebe würdiger wie Mein Feind? … Die Feindesliebe Führt die Jünger auf den Weg des Kreuz und in sterben Gemeinschaft des Gekreuzigten. Aber je Gewiss wo Jüngers auf Diesen Weg gedrängt Wird, die seine Liebe Gewiss bleibt unüberwunden, die Gewiss überwindet den Hass Dezember Feind się; Das sage ich, Liebe. Sie ist ganz allein die Liebe Jesus Christi, wo für seine Feinde zum Kreuz geht und am Kreuz für sie Beteta. Vor dem Kreuzesweg Jesus Christi aber Erkennen Auch sterben Jünger that sich selbst unter dem Feind Jesus Ist, stirbt von Wadenfänger Liebe überwunden gerechnet wird. Diese Liebe macht den Jünger

In diesem Glauben beteiligte sich Bonhoeffer seit 1938 aktiv am Widerstand gegen sterben NS-Diktatur. Im Jahr 1944 musste es jedoch genommen werden. In Einem Wadenfänger Gefängnisbriefe (Dezember 1944) betonte die im Alten Testament bezeugten endgültigen Rang des Rechtswillens Gottes:“… nur Wenn Der Zorn und Die Rache Gottes über seine Feinde als gelb Wirklichkeit Stehen bleiben, Kann von Vergebung und von Feindesliebe etwas Unzen Herz berühren „. [101] Bonhoeffer begründete Feindesliebe auch nicht mit Vernunft, messbare Erfolgsaussichten und Eine Besserung Dezember Feind, Sondern allein mit Gottes zuvorkommender Feindesliebe für alle Menschen im Kreuzestod Jesu Christi, stirbt nur Durch seine Auferstehungendgültig legitimiert sei. Dies wird als Beispiel einer echten Theologischen Aussetzung rezipiert. [102] 1945 Wurde Bonhoeffer auf Befehl Adolf HitlersErmordung.

Martin Luther King

Martin Luther King Wurde 1947 in den USA von George D. Kelsey , Einem Theo Logen des Social Gospel , ein sterben und sterben Bergpredigt Historisch Kritisches Exegese herangeführt. Während seine theologische Ausbildung lehnt ist ein strenger Pazifismus ab. [103] 1950 an der Howard University wurde am auf Gandhi aufmerksam. Of this had sterben Rassentrennung between Schwarzen und Weißen in den Vereinigten Staaten im Jahr 1934 als „Negationen wo Zivilisation“ beurteilt und prophezeit: „Es kann sein, that sterben unverfälschte Botschaft der Gewaltfreiheit Durch Schwarzen der Welt sterben mitgeteilt wird“ [104]Die Angst vor dem Afroamerikaner hat Gandhi mehrfach erleuchtet. Aus Gandhi Konzept des Satyagraha Gewinnt König seiner sozialpolitischen Deschamps von Feindesliebe (Mt 5,40.43), ER zuvor nur für einzelne nicht Soziale Konflikte between Rassen und Nationen geeignet erscheint Krieg sterben: [105] „In Wadenfänger Lehre von Liebe und Gewaltfreiheit Entdeckt dich Die Methode für Eine Sozialreform, nach der ich schon so viele Monate Hüte gesucht. „Dabei, so König, SCHUFA Jesus Christus seine Inspiration und Motivation, Gandhi seine gewaltfreie Methode. [106]

Jesus Gebot der Feindesliebe Würde zu Einem Leitmotivs in King Predigten, mit DM sind Gewaltfreiheit begründet. [107] 1952 predigte ist erstmal über Mt 5,44: entgegen der verbreiteten meinung, of this Gebot sei unerfüllbar, sei kein Feindesliebe Utopischer Traum, Sondern „eine absolute notwendigkeit für das Überleben Unserer Zivilisation“ und „wo Schlüssel zum Piloten des Problems der Welt “. Zwar erscheinen Feindschaft oft grundlos, Konnen aber aus Eigenem übersehenen Fehlern entstehen. Darum habe Jesus verboten, andere zu verurteilen ( Mt 7,3-5 EU). Feindesliebe betete auch, sie waren autark, sie hatten eine gute Chance, eine Chance und Chance zu haben. Sie Hass Hass mit Hass zu allen Beteiligten, alle Beteiligten und die große Persönlichkeit. Leutnant langsam und unberechenbar Kraft in sich. [108]

Seit dem Montgomery Bus Boykott 1955 Spitzekönig Seine Auslegung zu. Am 17. November 1957 führte er aus: Jesus sei klar gewiesen, dass Liebe zu denen, einen Schlag und einen Schmerz, einen schweren und schmerzhaften Fall. Aber ist hat nicht gespielt und nicht orientalisch übertrieben, zondernin Gebote sei es Basis seiner Gänse Lehre. Christian müßt diese unbedingt lernen, die zweifellos praktisch bevölkert werden können. Trennung der Anerkennung von Individuen und Sammlungen. Ursachen der Feindschaft. Zwar Könnten Christen der Kommunismus , Wonach der Zweck sterben Mittel heiligen, nicht bejaht, Müssen aber zugleich Erkennen: Demokratie würde für Werkstoff Luxus, für Unterdrückung, Kolonialismus undImperialismus- Raketenluft. This Verses have communic Erfolge und viele Revolten in Afrika und Asien mitverursacht. – DAHER Anfänger Feindesliebe with the Verzicht, andere zu verurteilen und eigene Vergehen zu Ignorieren. If Mann der Kampf between Gut und Bose in der Eigenen Seele wahrnehme, can ein Auch im Anderen, egal war of this Di, Gottes Ebenbild Erkennen. Gegen aufsteigenden Hass kommt es darauf an, du auf dem unverlierbaren guten Kern des Gegners zu Konzentrieren: Dann Andere ich stirbt eigenes setting. – Mit „Liebe“ habe nicht Jesus Erotische, Sympathische oder sentimental Gefühle gemeint, Sondern EINEN verständnisvollen, kreativ, erlösenden guten Willen für alle Menschen, der nichts verlangen für sich: Gottes eigene überfließende hingabe (griech. Agape). Feindesliebe beginnt, wir sind herzlich willkommen, wir freuen uns, Sie sympatischen Sieg zu sehen, ohne ein Lächeln Gott sie lieben. [109]

Weihnachten 1957 heißt es: Wenn die Vergebung der Unterdrückten gegen den Unterdrücker Könne Ungerechtigkeit verändigt und das Rassenprobleme dauernhaft lösen. Die Herrschaft war durch Hass nur verviachtacht; Sie sind nicht nur den Gehassten, ohne auch de Hassenden. Nur Liebe zum Feind ist in einer Freundschaft und der Feindschaft überwinden. [110]

1959 fiel der König von Indien in Angehörige und Freunde Gandhis ein. Nach Seiner Rückkehr ist die Bedeutung des Ausstiegs der Unberührbaren für den Befreiungskampf der Afroamerikaner. Es gab keinen Zweifel, dass dies ein Problem für uns in den Vereinigten Staaten war. [111]

Malcolm X kritisierte König 1963 Öffentlicher: Ist sei nur ein „Onkel Tom“ des 20. Jahrhunderts, wo Die Schwarzen Mit der Lehre der Feindesliebe vom Widerstand abhalte und wehrlos Gegenüber sie Heute Bluthund oder sie Ku – Klux – Klan mache. Ist Flaute sie in den Schlaf, DAMIT die leuten vergäben Sie, sterben sie 400 Jahre lang brutal Behandelt Hatten, und Derens Zentrum beteiligt Vergas. Dagegen lehrt Elijah Muhammad (wo Küken-Wert Führer der Gruppe Nation of Islam ) that Gott ganz auf ihrer Seite sei, um sie gegen die zum Untergang Verdammt feindlicher Unterdrücker zu EINEM. So sagte Moses zu den unterdrückten Israeliten beim Auszug aus Ägyptenzur Trennung vom Pharao geführt. [112] Historisch erfolgreiche Revolution ohne Erfolg und ohne Blutvergießen. Nur die sogenannte Revolution , wo African American Beruhigende auf Feindesliebe und beschränke ihr Ziel Darauf, NEBEN den Weißen in Bus, Restaurants, Theater und Toiletten sitzen zu dürfen. Sie verlangen im Grunde Nur eine Rückkehr in sterben Plantagen , wo Sklaverei , Weil jemand Schwarzen gelehrt habe zu sterben, Wie ein narkotisierter Patient friedlich zu leiden. [113]

König betonte dagegen Kraft der Feindesliebe zu sterben, stirbt sie in machtvollen direkte Aktion Tage zwischen Organisiert, und den Grossen Unterscheiden between stagnierendem passiver Nicht-Widerstand, wo im Einverständnis mit dem Zustand Ende, und Gewaltfreiheit, sie stirbt Übel auf sehr starke und entschiedene Weise Widersteht. Es sei nach allen erfahrungen unwahr that sterben von Unterdrücker Feindesliebe inspirierte Gewaltfreiheit angenehm fanä und Unterstützt. Vielmehr Habe this Aktion vielfach ein Bewusstsein von Schama und Schuld bewirkt. Zwar Vermehren Brutalität der Polizei das Risiko gewaltsamer Vergeltung Durch Schwarze sterben. Aber Deren große Mehrheit habe sterben Philosophie der Gewaltfreiheit schlechtesten Kandidaten und wäre bereit, Auch Gewalt von Polizeihunden und other brutale Methoden zu empfang, ohne andere in Gegengewalt zu verwickeln. This some there for a an Demonstrationen, Massentreffen und ehrenamtliche Arbeitgruppen Beteiligte ausgegangen. Deshabb sei the theoretische Lehren und Practices of the Gewaltfreiheit, die Masse Unbeteiligte zu überzeugen.[114]

Befreiungstheologie

Die 1985 erschienene Kairos Dokument Wacholder multikonfessionellen Gruppe afrikanische Befreiungstheologen verheilt Feindesliebe als Notwendig bestandteil Eines gesamtkirchlichen Widerstand gegen die Apartheid – Regime in Südafrikaaus. In Einer Situation Struktur oder Ungerechtigkeit wäre Versöhnung nur Durch Gerechtigkeit für sterben Unterdrücken Möglich, auch Abschaffung des Gesellschaft Systeme Durch, das ich unterdrückte. Die Kirche Konner Gewalt von Unterdrückten nur glaubwürdig zurückweisen,, ideal für praktisch eine ihrer Seite Stehen und sterben strukturelle Gewalt des Regimes delegitimiere. Sie Einander Gott mehr als gehorchen die Menschen und darum unter umständen Staatsgesetze missachten. DAMIT mache sie sich zwangsläufig Feinde unter den Reichen und Unterdrückern. Dieser Jesus hat nicht Frieden, Sondern Trennung als Folge Wadenfänger Botschaft angekündigt (Mt 10,34; Lk 12,51) und nicht Davon gesprochen that es keine Feinde zu lieben gäbe. Diese Bibel ist klar, Dass sterben ist am besten kann Ordnung Wie Mose ihnen Gegenüber Pharaos herausgefordert und DAMIT Derens Feindschaft aufgedeckt und auf sich gezogen habe. Dies zu leugnen verwandle „Versöhnung“ in Einer Ideologie, wo Unterdrücker und „Liebe“ in der Abwehr Jeden wirksame Herausforderung Dezember etablierter ungerechte Systeme.[115]

Neue Auslegungen

Heathen Exegeten fragen historische Geschichten des Gebotes, seine Herkunft, seine Reichweiten und sein Verhalten mit „Lieben“ sind und seine Seele.

Trotz Anerkennung Jüdischen Parallel und Vorläufer bezeichnet wo Neutestamentler Georg Strecker (1985) Jesus Gebot als „Gipfelpunkt wo Gottesforderungen […], stirbt dort entgegengestellt Hut Jesus Tora und ihre Judischer Überlieferung .“ [116] Klaus Haack (1992) Wie this Entgegensetzung als exegetisch unhaltbar [117] Peter Stuhlmacher (1997) Meint, erst Jesus habe , wo Nächsten Aufgehoben „Jüdische begrenzung sterben“. [118] Der Tag schlug Wolfgang Stegemann (2010) in Anschluss und Frank Crüsemann vor, das das Nächstenliebesgebot sei ein „Feindesliebegebot“, weil es sich um ein Märchen von Hass, Rache und Findelschaft und Fremde einschließung. Dass Jesus es erweitert, entschleiert und zufällig verschärft hat, sei traditional christliche Fehldeutung. Es besteht kein Zweifel, dass der Begriff des Feindes, nicht das geborene Verhalten. [119]

Gerd Theissen (1989) Erklären sterben synoptische Feindesliebetexte aus der Situation , wo Jesusbewegung vor und nach DM Jüdischen Aufstand gegen die Römer (66-70): Im Anschluss ein Jesus sterben Habe Urchristen Sie ermahnt, anders als sterben Zelotes auf Rache und Gegengewalt gegen Unterdrücker sterben zu verzichten, um Ihre Würde und eXistenZ als bedrohte, marginalisierte Rand Group zu bewahren. [120] Gütiger Verzicht auf Rache einer Feind sei ursprünglich Privileg macht Herrscher gewesen, aber zur Zeit Jesus von Judischer Volksmengen Erfolgreicher als gewaltfreiem Protestmittel gegen Provokationen Römische Statthalter Wie Pontius Pilatus und Petronius eingesetzt Worden. [121]

Gegen Carl Schmitt betonte Wilfried Nippel (2003): Echthros umfasse im NT Auch öffentliche Gegner sehr Juden und Christen. Das Mt 5,44 benachbarte Gebot, für Verfolger zu beten sterben, Deuter auf politische Feinde Küken entspannt Juden hin. [122] Werner Wolbert (2005) zufolge wird „Nächste“ im Dama Judentum meist auf Israelit und Fremde in Israel bezogen, so dass „Feinde“ hier wohl ausländische Gegner des Gottesvolk bezeichne und Derens „Sunde“ -Sein einschließe. [123] Auch für Wolfgang Huber(2008) entkräftet Jesus Gebot Schmitts Freund-Feind-Denken MIT-DM Hinweis auf Gottes unparteilichen und Universum Ellen Segen. Die Ideologie, die Totfeindschaft und Versuch, Feindschaft zu Ständig erneuern, erwiesen sich als DAMIT Gottesleugnung. Jesus Gebot Setzer Feindschaft Voraus, ermöglichte aber, die als Feind anders bisher wahrzunehmen, Weil Auch am auf Gottes „Erbe“, eine Zukunft Gerecht gewaltfreies Leben, hoffen DARF. Luther Unter Scheidung Zwischen persönlichem Rechtsverzicht und Politische Rechtsdurchsetzung habe Zwar zu Recht einer Verantwortung für andere Erinnert sterben. Aber in Konflikt ginge es gerade um stirbt Chance für ein Zusammenleben, nicht bloß um das Durchsetzen eigenes Interesse, so that Feindesliebe Auch für Politik relevant sei. Sie wurden in gewerbefreien Gesellschaftsverwandlungen tätigSüdafrika seit 1990. [124]

Martin Honecker (2010) unterscheidet einen theologischen und einen zweckrationalen Aussetzungstyp:

„Ist Feindesliebe Entsprechung zur Liebe Gott als Liebe zu Feind Gott, zu Sundern sterben? Gott hat, so das Bekenntnis Dezember Christus Flechte Glauber, seine Liebe zu den Unversöhnten und Gottfernen im Kreuz Jesus Christi offenbart. Oder beruht Feindesliebe Auf einer vernünftigen, Verhältnis Ellen Überlegung, Weil sie zur, Entfeindung ‚beiträgt und gerade DAMIT Durch das nicht auf Gegenseitigkeit angelegte verhalten unter Gegnern der Feind beschämt und überwindet und so als, intelligente Feindesliebe‘ Gewalt und Hass zu beten? Feindesliebe wäre Dann Eine Strategie des Gewaltverzichts. „

Ob Nächstenliebe universal, im Rahmen des Konflikts mit dem Feind. [125]

Eine Theologische Auslegung Gastgeber reitet Dietz Lange (2001): „Gott Macht, stirbt das Verhaltnis der Menschen nicht getestet Rentier Ander verändert“ Feindesliebe wären Menschen GIBT DAMIT Gott eigen versöhnenden, leidensbereite Liebe zu den Menschen weiter, stirbt aufgrund Ihres Tuns eigentlich sein Gerichts verdient Habe. Sie wäre eigentlich auch keine individuelle Reaktion auf individuellen empfang Vergebung, Sondern ein Notwendig direkten bestandteil wo gesamt kirchliche Verkündigung with the Ziel Eine Gesellschaftsveränderung. [126]

Eine zweckrationale Auslegung Host reitet Pinchas Lapides (1983) mit Seinem Begriff der „Entfeindungsliebe“. Ist grenzte das Gemeint Handeln von Emotional Missverständnissen ab: „Hier Wird Weder Sympathie noch Sentimentalismus gefordert, und schon gar nicht Eine Selbstverleugnung, denn Weder Gefühle noch das Martyrium can befohlen Werden. Wohl aber das Tun , Eine der häufigsten Vokabeln im Jesus Anis chen Sprachschatz. „“ Lieber „Bedeutende im biblischen Hebräisch ETWA“ tu Deinem Feind Liebesdienste an“. [127] Auch nach Dieter Witsch(2006) verlangt Jesus Gebot keine Zuneigung, Achtung des Sondern um Mitmenschen Wadenfänger selbst willen, sterben auch Bewährung wo Nächstengegenüber Menschen, von Denen ein Keinerlei Vorteile zu Erwarten habe. Sie Ziel auf beendigung von Feindschaft und sei insofern Eine allgemeine moralische Pflicht sterben. [128]Auch Wilfried Härle (2011) betonte: „Aber Feindesliebe Wie Nächsten meinen nicht ein Gefühl von Zuneigung oder Sympathie, Sondern Eine von Herzen kommende und insofern LIKE geschehende Zuwendung , und Zwar eine, Durch Die der Feind als Mensch wahrgenommen und Behandelt Wird „. [129]

Rainer Metzner (1995) , betont mit vielen Exegeten den zusammenhang Dezember Vergeltungs- und Gewaltverbots Jesus with the Feindesliebegebot. Die in Mt beispiel 5,38-42 verlangt keine bloß passiven nachgeben Gegenüber Stärk Typ und resignierte verzichten auf Widerstand, Sondern unerwartete, aktiv zugehen auf Feinde, um bei Diesen Nachdenken auszulösen und so Veränderungspotential zu: „Christen Haben stirbt Spirale der Gewalt Durch das Tun des Guten, das für den Anderen überraschend ist und IHN deshalb ‚entwaffnet‘ zu überwinden. “ [130] Auch Traugott Koch (2004) zufolge bedeutete“ Lieben „Damals ein nachdrückliches Interesse am gebraten Flechte Zusammenleben mit Anderen, das nicht von Gegenseitigkeit abhänge. Feindesliebe entsprechende sich Reich Gott, vor Feindschaft und Hass kein Raum mehr sei. Sie sei Unbedingte und darum universal unbegrenzte „Befreiung aus dem Zwanger wo Selbstdurchsetzung“. Sie moe ich vom Feind keiner feindseligen Reaktionsmuster aufzwingen und suchen nach Wegen unaufhörlich aus der Feindschaft: „Getting mit alle Kraft der schlimmsten Anden aus der Spirale von Hass und Gewalt und Vergeltung, in der nur mit Böseem bosem fortgesetzt Wird, heraus! Unterbrich de Kette von Gewalt und Ge- wicht. Es muss ein Ende haben mit dem Zurückschlagen. Such die unbedingt zu Motivation und andere Mentalität, unter dem es Auch , ideal gegebenen bedingungen Schier aussichtslos Erscheint! Gib auch nicht auf! “ [131]Auch seine Gleixner (2005) , um den zusammenhang betonten wo Feindesliebe Mit Jesus Reich Gott-Botschaft und Sein Tod am Kreuz: Durch sein Leben und sterben habe es Vergeltungslogik sterben Logik die Vergebung entgegengestellt. Die eröffne die „möglichkeit, das Unrecht von Gott hier in der Wurzel (radix) zu besiegen“ und stirbt Kettenreaktion von Hass und Gewalt zu durchbrechen. Dazu Muss jemand „zugefügtes Leased auszuhalten bereit sein, ohne es eine Mitwelt weiterzureichen sterben.“ Letztlich [132]

Trutz Rendtorff (2011) Unterschieden ebenfalls two Auslegungstypen: Pragmatische „Entfeindung“ Setzer sterben Erfüllbarkeit Dezember geboten Voraus und suche sofort nach Betone umsetzung. Sie das versuch Nichtfeindliche im Konflikt aufzudecken, Gemeinsame menschliche Werte zu stark Feindbilder abzubauen, Durch Vertrauensvorschuss Verständigung with the Feind herzustellen und so Storungs in der Beziehung zu IHM aufzuheben sterben. Das Arzt Nahe, es ginge nur um das ausräumen von Missverständnissen und Korrigieren falsche Wahrnehmung, und entschärfe so das Gebot. Es Theologische Auslegungstyp dagegen verstehen es als unerfüllbare, utopische Forderung, die Grenzen der auf sterben Reziprozitätberuhenden Grundordnung Menschlich Zusammenleben aufdecke, ethische Selbstgewissheit zerstöre und „so die Weg vom ethischen Gesetz zum Gnadenzuspruch Dezember Evangelium Bahn.“ Jesus Gebot verdeutlicht that Nächste Auch Dann unbedingt geboten sei, , ideal keine Gegenliebe zu Erwarten habe. Sie soll sterben Lebensführung unabhängig vom verhalten Anderer den umständen und bestimmen und sich Einander Gegenüber deshalb Feind bewahren. DAMIT werde der Zorn Dete aus Soziale Bind Kind eine farblose und ganz auf sich Gestellt zu erhalten. War zu tun sei, ist Konner mehr eine Konventionell Regeln orientiert nicht. [133]

Uwe Birnstein (2011) sehen Begrenzungen von Feindesliebe auf den Klerus, der Privatbereich , auf eine Pädagogischen Mittel zur annahme der Gnade oder Ein zeitbedingte apokalyptische Naherwartung als Ausweiche: Jesus habe gemeint, wurde gesagt, und Seine Hörer Eines aktive, risikobereite, gewaltfreie Provokation zum Durchbrechen alter Verhaltensmuster zugemutet. Diese Beine schlaff Die Chance, MIT Feind, nicht gegen sie, Lösungen für akute Konflikte zu FINDEN. [134]

Philosophie

Altertum und Antike

Frühe Philosophie des Altertum und die Antike kennt kein Gebot expliziten wo Feindesliebe, aber ER ähnelnde Tugendregeln . In der Bibliothek Ashurbanipal (~ 669-627 v. Chr.) Fand sich der Rat „Vergelte nicht Boses sie Menschen, der mit dir disputiert. Belohne mit Freundlichkeit deiner Übeltäter. Über Gerechtigkeit gegenüber deinem Feind. Lächle gegenüber deinem Gegner. Wenn Die wo dir übel wird, …, Gib er Nahrung “ [135] ähnlichen Sprüche gibt es available in Altägypten , ETWA:“ UBE keine Vergeltung, DAMIT Gott dir nicht das Unrecht vergelte“. [136]

Im Laozi zugeschriebenen Tao Te Ching (~ 400 v . Chr.) Findet sich der Rat „vergilt Feindschaft mit Wohltun.“ [137] Konfuzius soll diesem Rat nach DM Lun Yu (Entdeckt 150 v . Chr.) Auf Anfrage widersprochen HABEN: „Es fragte jemand:, Durch Güte Unrecht zu verglegen, wie ist das? Der Meister sprach: „Womit, wie wär’s mit Güte Vergelten?“ Durch Gerechtigkeit vergelte man Unrecht, durch Güte vergütete Güte. “ [138]

Sokrates zerstörte Platon in Kriton (~ 399-385 v. Chr.), Unrecht verglich meine Unrecht nicht. Platon selbst gesucht in Gorgias (nahe 399 v. Chr.), Unrecht zu derlei als Unrecht zu tun. Beide gelten als analog zu Mt 5,38 bzw. Geben Sie 12.17 ein. [139]

Cicero widerspricht in De officiis (44 v . Chr.) Die Ansicht, „Feinde muss man kräftig Zurn“: „… Dies Nichts ist Lobenswert, nichts Eines Großes und Ergebnisse Flechten Mann Wird als Versöhnlichkeit und Mild.“ Diese wären jedoch nur so weit zu günstig, wer sie de Staatshaltung benötigt. [140] BESONDERS Vertreter wo Jüngerer Stoa erörtert und verlangt eine die Feindesliebe nahekommendes verhalten. Seneca Riet in der beneficiis (~ 60-65): „Wenn Sie die Götter nachahmst …, Dann gib Auch die Undankbaren Gutes; denn die Sonne geht auch über Verbrecher auf und die Piraten Stehen stirbt Meere offen. „Der Grund Dafür ist sein Glaube An einer gesetzmäßigen sterben Vorsehungin der Natur, diese das Ideal Eines leidenschaftsloser verhalten entsprechend sollte. [141] Epiktet (~ 50-125) stellt in Seinen Lehrgesprächen EINES Spartan als beispielhaft dar, der EINEN Seaman, wo ER ein Auge ausgeschlagen habe, Wie EIN Sohn zu Einem tüchtigen Mann erzogen habe. [142] Als Vorbildliches Zug des Wanderleben von Zynikern hervor Epiktet Kochfeld: „Sind Muss sie schlagen lassen Wie ein Hund und als Geschlagener der lieben, stirbt ER schlagen – als ein Vater groß, als Bruder.“ [143] Mark Aurel nennt in Seinem Selbstbetrachtungen(170-180) widmet gründlich für den Verzicht auf Vergeltung gegenüber „Welt, mit sterben sich an uns Vergangene haben“: kurze lebensdauer sterben, sterben Wesensverwandtschaft sehr Menschen, MÖGLICH Unkenntnis des Gegner, wo sterben Folgen Waden Handelns nicht ausreichend bedacht habe, das Eulen Unberührt von der unsichtbaren Seele durch Feindschaft. [144]

Für die Neuplatoniker Hierokles von Alexandria (5.em Jahrhundert) verlangt zu sterben Pflicht zu Gerechtigkeit und Menschenfreundlichkeit, Auch sterben „Schlecht“, stirbt Keinen Anlass zu Freundschaft GIBT, „wegen der Natur Menschlich Gemeinsame“ ebenso gut zu behandeln Wie die „Guten“. „Rechtsschaffende“ könnten auch Unrechtstäter werden als Feinde betrachten. [145]

Aufklärung

Die Aufklärungs -Philosophie Hut Gegenüber heteronome, religiöse Tradition Versucht, ethischen verhalten Durch autonome Vernunft zu begründen. Immanuel Kant Kategorischer Imperative (1785) Jüdischer-christliche Goldene Regel in Eine allgemein einsehbare Handlungsmaxime übersetzte sterben:

„Pass auf dich auf, Maxime, du weißt das, weißt du“, sagte der Mann.

Alles hängt hier nach dem Willen der Einzigen ab.

Kant Fragt eine Andere Stelle: „wie kann man aber lieben, Wenn Der andere nicht liebenswürdig ist“ Ist antwortet: Man Konner sie „Lasterhaften“ , wo Keine guter Wille Besitzer und du kein Sittengesetz verpflichtet fühlte, „nicht alle Achtung Armanie, stirbt In der Qualität eines Menschen nicht entzerrt werden kann; ob ist Zwar Durch seinen donner Elbe BCVI unwürdig macht. “ [146] Als pflichtgemäße Haltung Gegenüber sie“ Bösewicht „empfiehlt Kant,“ Zwischen ihnen Menschen und Wadenfänger Menschheit „zu unterscheiden. Liebe wäre hier „keine Neigung, Sondern ein Wunsch, der DAMIT Jetzt günstig Dezember Wohlgefallen wäre Würde. Sie sollen geneigt sein zu Wunsch, die other der Liebe Würde zu FINDEN. “

Kant Verstand Feindesliebe demnach als Achtung wo erwünscht Menschenwürde von amoralischen Person, bezog Achtung this auch nur auf Ihre Zugehörigkeit zur Gattung Mensch, nicht auf Ihre Einzelpersönlichkeit. This Differenzierung kritisierte ETWA Hermann Cohen ( Kant Begründung der Ethik , 2. Auflage 1910.) Als Widerspruch zur Selbstzweckformel Kant: „Handle so, that sterben Sie Menschheit Sowohl in deiner Person, als in der Person Eines jeden other Jederzeit zugleich als Zweck, niemals Bloss als Mittel braucht. „Mit diesem Imperativ habe Kant sterben Trennung wo Person jedes einzelnes von Wadenfänger“ Menschheit „gerade ausgeschlossen. [147]

Neuzeitliche Kritik

Friedrich Nietzsche : kritisiert gesamt Judischer-Christlicher geprägte Ethik als ein „rachsüchtige Liste wo Ohnmacht“ von Unterdrückten Gegenüber der Naturlich Selbstbehauptung , wo Stärk Kerl sterben [148]

„“ Lasst uns anders sein als sterben Bösen, nämlich gut! Und gut ist Jeder, der nicht angreift, wo nicht vergilt, wo Rache Gott sterben übergibt […] „- so heißt das, genannt und ohne Vore Nein Bewertung als hilfreich Heit angehört, eigentlich nichts weiter als:“ wir sind Schwächen nun einmal schwach; es ist gut, Wenn Sie nichts Hof, Wozu sie nicht stark genug ist „; aber of this herbe Tatbestand Distribu Klugheit niedrigsten Ranges, Welche selbst Insekten Haben (die sich wohl Totstellen, um nicht „zu viel“ zu Hof, bei großer Gefahr) hat sich dank Jener Falschmünzerei und Selbstverlogenheit wo Ohnmacht in dem Prunk, wo entsagenden, öffnung , abwartenden Tugend gekleidet -. gleich als ob sterben Schwächen Dezember Schwächen selbst […] eine freiwillige Leistung, etwas Gewollt, Gewähltes, Eine Dass ein Verdienst sei „

Nietzsche Nahm Feindesliebe als Versuch des Christentums wahr, diejenigen unmittelbarer Lebensgenuss sterben Kraft zu Raub. ( „? … Welcher Lohn Werden sie haben“) Mit Hinweis auf Mt 5,46 Deutete ist Feindesliebe als Egoismus , wo ich von Freundlichkeit Gegenüber Feind Nutzen und Profit erhoffe: „Princip des christen lichen Liebe. Sie gut bezahlt seine zuletzt wird : “ Ist Sah das Gebot als zwangsläufige Reaktion auf Ohnmacht: „Freilich, Wenn ein Volk zugrunde geht, Dann Muss sich Auch sein Gott Verändern ! . Ist Werden jetzt Duckmäuser, furchtsam, bescheiden, RATH zur ‚Frieden der Seele‘, zur Nicht-mehr-Hassen, zur Nachsicht, zur ‚Liebe‘ selbst gegen Freund und Feind. “ [149]

Max Weber Verstand Fernöstliche, Jüdische und christliche Feindesliebe-Regeln in Seinem between 1915 und 1920 entstandenen religionssoziologischen Aufsatz als Typisches Kennzeichen von Erlösungsreligionen . Dies ist, was die menschliche Geistlichkeit unvollkommenheit als unaufhebbare Ursache alles führt und mit steigersteiner Gesinnungsethik reagiert. Feindesliebeegete tendierten über die objektlose, universalistische Brüderlichkeit über den eigenen Sozialverband hinaus. This Streben Sei unvermeidbar mit Gesetzmäßigkeiten von Interessen Politik und Ekonomie in Konflikt. Darauf Hätten Erlösungsreligionen wiederum mit Weltflucht und irrationaler Wirtschaftsfeindlichkeit reagiert. [150]

Sigmund Freud kritisiert sterben geboten , wo Nächsten- und Feindesliebe in Seinem Essay Des Unbehagen in der Kultur (1930) als identischen, über stieg Erbse, unrealistischen Altruismus . Nächstenliebe tritt in die Liebe zu Freunden ein, ohne dass sie sich gegenseitig entmutigen, andere auszunutzen. Sie versucht die Realität des Aggressionstriebes. Solange sie Menschen verschieden verhielten, Schade Befolgung of this sterben geboten „Kulturabsichten, INDEMAR sich direkte prami für das Bösesein aufstellt.“ Die This Naivität wäre Einen Glaube eines die Absurd Vergleichbar. Ansonsten befürwortete Freud die Sublimierung von Aggression und Sexualität als wesentliches Element für Kultur und Zivilisation. [151]

Mao Zedong Erklärt 1942 in Einer Rede vor Parteigenossen in Yan’an : Liebe Konner wohl Ausgangspunkt für Kunst und Literatur sein, aber nur als Liebe zum Proletariat und Dienst eines Seines Befreiungskampf. „In der Welt Gibt es eine ebensowenig Grund verlieren Liebe wie EINEN Grund der Pilot Haß.“ Beide Seelachs Produkte des Klassenkampfs . Herrscher Klassen und viel sogenannten Weise Habe Eine allumfassenden Menschen Liebe gepredigt, this aber nie Wirklich praktiziert, „denn in der Klassengesellschaft ist sie Unmöglich“: „Heynckes Feinde nicht lieben, can stirbt widerwärtige Erscheinungen in der Gesellschaft nicht lieben, unser Ziel ist Ihre Vernichtung . „Nach der weltweiten Aufdeckung der Klassen sei schön menschenliebe möglich. [152]

Anton LaVey Szandor , Begründer Dezember seit 1966 organisierten Satanismus , kritisierte Feindesliebe im Anschluss einer Höhle im Buch könnte , ist rechts dargelegten Sozialdarwinismus als unnatürliche und menschenunwürdige Selbstaufgabe : [153]

„Liebe deine Feinde und tu Gutes Welt, mit sterben dich Hassen und hotellet: Ist das nicht sterben widerwärtige Philosophie des Spaniels ?, Wo sich auf den Rücken rollt, WENN der getreten wird“

Paul Ricœur

Die französische Philosoph Paul Ricoeur widerspricht 1998 Nietzsche Deutung wo Feindesliebe. Denn Jesus Setzer eine „absolute Maß der Gabe“ ohne Hoffnung auf Gegenleistung. Als Wagnis, das fehlschlagen Konner, schließen seine Liebe jedes Nutzenkalkül aus. Gerade Weil sie nicht auf Gegenseitigkeit aus sei, Erwartet sie EINEN nichtkommerziellen Austausch: „Dass nämlich mein Feind Eines Tages mein Freund Werden könnte“ Sie Beine schlaff die Hoffnung that Eine neue Gegenseitigkeit entstehen, INDEMAR wo unverdient mit Liebe Beschenkte sich irgendwann dankbar Zeiger und ebenfalls meine freiere, asymmetrische Gabe antworte. This „Logik , wo Überfülle“ ( „Ich gibt, um zu geben“; ich ver gibt) Sollen alltägliche Entsprechung between geben und nimmt nicht ersetzen, aber vor Missbrauch und Perversion sterben (tue es aus : „ich glaube, dass du gibst“) bewahren. Sie wolle Trennung between Bösen und Guten, Gerecht und Ungerechten überwinden sterben. DAHER mache sie die Beteiligten die „Ursprüngliche Verleihung wo eXistenZ“ (das Geschenk Gemeinsames Lebens, Mt 5,45) bewusst, ihr Ange Wiese Sein auf den guten Willen des Anderen und auf sterben nicht machbare Wiederherstellung der als „sehr gut“ intendierten Welt (Gen 1 , 31), auch auf der Transgender Erlösung. [154]

Projekt Weltethos

Das Projekt Weltethos von Hans Küng Versucht, ethische Traditionen sehr Weltreligionen in Wenge Gemeinsame, Einfache Grundregeln zu integriert und this zeitgemäß für eine Zukunft menschengerechte, ökologische und soziale Weltordnung zu entfalten. Küng betonten Besonderheiten von Jesus Feindesliebe Gegenüber Einer Allgemeinen Menschen Liebe, stirbt Auch Laozi gefordert habe, und die reziproke, auf Gegenseitigkeit angelegte Goldene Regel sterben. Ist sieht in ihr eine „grandiose Idee“, sterben auch von Nicht Christen verstehbar sei, trotz ihrer Nichtbefolgung nicht mehr umkehrbar sei und die Welt dauerhaft Konner humanisieren. [155] Fraglich bleibt, ob die Besonderen KONZEPT of this, nämlich zuvorkommende Entfeindung Dezember Feind ohne Rücksicht auf sterben Selbsterhaltung sterben, Ein allgemein Akzeptiert und tragfähige ethischen Grund großen Weltreligionen Werden Können.

Politische Rezeption

Völkerrecht

In den Nachrichten wurde das Verhältnis von Feindesliebe zum Krieg diskutiert. Die gewöhnliche Meinung sagte Francisco Suárez (1548-1617): „Ebensos ist der Krieg nicht [wesensnutlig] gegen de Feindesliebe. Sie waren vor Gericht, Sache Krieg, der Cousin der Personen, ohne die Tates, die Richter bestraften. “ [156]

Jedoch Entwickelt sich Allmählich völkerrechtliche vorschriften, sterben das Leben von Feind nach Siegen und bei der Kriegführung Schützen sollten. Der Schweizeren Rechtswissenschafter Johann Caspar Bluntschli ETWA Erklärt sterben Schonunger von Besiegten, und gefangenen Verwundeten Kriegsgegner und den Ersten See Konvention von 1864 Wie folgt: „So wird die christliche Princip wo Feindesliebe in Dem – Bonding – Formular der Menschen- und Völkerrecht . Übersetzt“ [157] Auch Unter Scheidung von Zivilisten und Kombat Tante bei der Kriegführung sterben, sterben sterben Haagere Landkriegsordnung von 1907 völkerrechtlich Verbindlich Macht, Gold als Versuch, Feindesliebe im Bereich Staatlich Politik zu verwirklichen. [158]

Friedensbewegung

In den 1980er JAHREN zogen Teile der DAMA Friedensbewegung Feindesliebe HERAN, um Höhle NATO Doppelbeschluss , sterben Atomwaffen und militärische Abschreckungsstrategien zu kritisieren und sterben Abkehr von of this Formular der Verteidigung zu fordern. Carl Friedrich von Weizsäcker verlieh ihm 1980 seine achte Sicherheitspartnerschaft mit Ostblock . Es gab die Einsicht, auch die Sicherheitsinteressenten ebensowenig, die die „Berichtigenschaften“, „intelligente Feindesliebe“, besitzt. [159] Horst-Eberhard Richternannte Feindesliebe 1981 „Einer der geistvollen Wurzeln unserer Zivilisation“, der eines der „Kollektive Verfolgungswahn“ der atomaren Hochrüstung anlegte. [160] 1983 folgte Franz Alt (CDU) Aaron Bergpredigt, der weitsichtigen Sicht der Bundesrepublik und der NATO auf die Nuklearseismik. Wenn Angstmacht immer für Krieg Gewesen Sei verantwortlich ist, sagt Feindesliebe, dass es eine Intelligenz für intelligente Politik ist, die Feind der Angst Nehme. Sie sei heute zur „Logik des Überlebens“. [161] 1983 war die Bundestagsdebatteüber die „Nachrüstung“ einen OFFENEN an alle CDU / CSU-Bundestagsabgeordneten Brief, in ihnen sind Versand: „Vertrauen wir noch sie Verkünder wo Feindesliebe und der“ Goldenen Regel „? Oder erklärt, dass du politisch über Trottel nachdenkst, wenn du an die Muhe unterziehen denkst, war Jesus uns heute zu sagen Hut? “ [162]

Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) und Bundespräsident Karl Carstens (CDU) hatten am Tag 1981 den Bergpredigt- Staat für die Realpolitik untauglich erklärt. [163] Heiner Geißler (CDU) erklärte das Bergpredigt mit atomaren Abschreckung für vereinbares und meinete, der Pazifist der 1930er Jahre verteidigte den Holocaust ermächtigt. [164] Erich Fried reagierte mit seinem Gedicht „Weltfremd“: [165]

„Wer denkt, wenn die Feindesliebe unpraktisch ist, gibt es einen Cousin, der Folgend der Folges des Feindeshasses übt.“

Dort erklärte ÖRK 1983 in Vancouver eine Zeremonie: [166]

Der“mit nuklearer Abschreckung als Muss Strategisch Lehre, im Namen der Sicherheit und Kriegsverhütung Atomwaffen gerechtfertigt Hass sterben Grundsätzlich verworfen Werden, da ich im Widerspruch STAND zum Glauben eines Jesus Christus, die Unzen Leben und Friede ist. […] atomare Abschreckung ist Antithesen sterben Dezember letztgültigen Glauber eine Jene Liebe, sterben Angst vertreibt sterben. Sie Kann niemals Grund Lage Eines Echter Frieden sein. „

Die pazifistische Minderheitsposition der Friedenskirchen und der Interventionskriege auch innerhalb der Großgemeinde. Die katholische Gruppe Pax Christi begrüßte ihre „Vorangegangene Option für die Gewaltfreiheit“ in Eintreten für Völkerfrieden mit Jesu Feindesliebe. [167] Die evangelische Gruppe Ohne Rüstung Leben setzt sich aus dem Grund für einen gemeinsamkirchlichen Verzichts auf eine mögliche soziale Absicherung. [168]

Auf Anregung Einiger Frieden Kirchen Riefen den Ork 2001 Eineine Jahrzehnte zur Überwindung von Gewalt aus und 2011 zu Einem Gerecht Frieden auf, ist es biblisch mit Jesus Christi Gesamtweg begründet: „Jesus Lehrt sie, Unsere Feinde zu lieben, Für unsere Verfolger zu beten und keine tödlichen Waffen zu Benutzen „This Lehre habe bis zum Kreuzestod Erfüllt. Gott habe Seinen Weg durch seine Auferstehung für alle Menschen als endgültig zum Leben führend bekräftigt. [169]

Die konfessionsübergreifende Gruppe Church and Peace Unterstützt this Vorstöße: „Das Leitmotiv wo Überwindung Dezember Bösen Durch Göttlich Kraft der Feindesliebe, Wie es im Leben und Lehre Jesus offenbart Wurde, soll nun Auch das zentrale Design – Dezember Polizei chen Engagements der Kirchen Werden sterben“ Ihre Vertreter kritisieren aber that der Ork Staatliche Gewaltmittel, auch Militärinterventionen, zum Schutz gefährdeter bevölkerung weiterhin bejaht, ohne klare Krite Rien Dafur bereitzustellen und die Vorrang gewaltfreier Intervention zu konkretisieren. [170] Gegenüber der Tradition Haft großkirchlichen Erlaubnis von kriegerischer Gegengewalt habe Jesus Feindesliebe gerade bei aufgezwungener Gewalt geboten, auch JEDE bewaffnete Gegengewalt delegitimiert. [171]

Franz Alt bekräftigen 2002 Jesus Feindesliebe Bedeutende nicht: „Lass dir alles Bieten.“ Sondern: „Sei Klug phantasievolle und mutige bei der Friedenssicherung als Wirklich deinen Feind, versuch IHN zu verstehen“ Die entsprechenden Nur eine Politik Vorbeugender Konfliktverhütung, ein Verbot sehr Waffenexporte und verbindliche Übereinkünfte auf eine schrittweise Vollständige Abrüstung, sterben in Europa seit 1990 Möglich geworden sei. Nur im Rahmen Sölch Konsequent Verfolgten Ziel sei Begrenzt militärische Verteidigung Zeichenfolge befreien Dichtung vertretbar. [172] Auch Margot Käßmann , frühe Ratsvorsitzende der EKD, Erklärt 2011: „Die Feindesliebe sie entgegen Waffenhandel diametraler stand“ [173]

Jean Lasserre betonte 2010, waltfreie Handel ist eine große Kampftechnik, zonen umfassender Lebens- und zukunftssicher zu Feindesliebe, de dem gänse Evangelium entspreche. [174]

Friedens- und Konfliktforschung

Es ist klar, dass wir die letzten 1960er Jahre haben, die erkannt haben, dass es sich um ein Problem handelt. Nur eines ist, dass Jesus aus der Feindesliebe geboren ist. Einige Christlichen Theo Logen bejahen Friedensstrasse Forschung ihrerseits als Versuch, Feindesliebe zu verwirklichen, [175] oder setzen Feindesliebe und Gewaltfreiheit gleich. [176]

Wolfgang Sternstein ua folgte 1971 dem Feindesliebegebot für Mitteleuropa an der Militärischen Selbstverteidigung eine Strategie der angewandten Gewaltfreiheit im Sinne Gandhis. [177] Die Politikwissenschaftler Theodor Ebertentwickelten 1968 aus europäischen historischen Erfahrungen eine Theorie der Sozialen Verteidigung als Alternative zu militärischer Abschreckung in hochgerüsteten Staaten. [178] Dafür gibt es Gründe: [179]

„Das Gebot der Feindesliebe Fördert nicht, Dass wir uns unterwerfen oder anbiedern, Sondern Dass wir den Gegner Auch annehmen als EINEN – wie wir selbst – Sunde, von Hoff Kind, Angst und Aggression getriebenen Menschen. […] es Stellen Christen sterben unter Pflicht, der Geist der Feindschaft zu überwinden und nach Wegen zu suchen, Wie in alle Bereich sterben – gerade Auch in der Politik – An der Stelle von Feindschaft neue Form des Gemeinsamen Leben und die Zusammenarbeit Treta Kann. „

Johan Galtung ging von der Idee des Prinzi- piellen Gewaltztztsnieuw politik Konfliktlösungsstrategien aus. [180] Martin Arnold fusionierte meine Seiner Forschung über Gütekraft viele Beispiele von Gewaltfreiheit im Sinne Gandhis. [181] Marshall B. Rosenberg entwickelte eine gewaltfreie Kommunikation , die Feindschaft erst gar nicht entstehen lässt. Gibt es einen Schatz auf Jesus? [182]

Feindesliebe im Antiterrorkrieg

Es Soziologe Jonathan Schell (USA) Schluga 2003 Ein weltweit „Kooperationsmacht gewaltfreies Handeln“ Für eine demokratische Friedenspolitik im 21. Jahrhundert anstelle wo im Antiterrorkrieg gezeigte „Zwangsmacht“ vor. Weil Gandhi Wie Jesus Gewaltfreiheit mit Feindesliebe und this mit Einem Glauben an Gott begründet Hat, wäre zu fragen, ob gewaltfreie Politik nur religiöse und moralisch oder Auch praktisch begründbar sei. [183]In Wadenfänger Analyse historisch Erfolgreiche gewaltfreie Revolution Kamm ist zu ihnen Plan Ergebnis that sie sich deren Vertreter alle von Einer ultimative Überzeugung Leiten Liesse, sie eher Niederlagen und Tod Akzeptiert Liess als Gewaltfreiheit aufzugeben sterben. Es gibt eine Integrität ein „Leben in Wahrheit“. Um zu Einem wirksamen Kooperationsmacht gegen sterben Zwangsmacht zu Werden, bedürfen es Eine Frei wird Igen zwangloser Einverständnisses wo Akteure: This Richtschnur Dezember Handelns can der Liebe zur Freiheit selbst sein. [184]

Militärgeistliche Wie Bernd Schaller und Martin Dutzmann konkretisieren Feindesliebe im Bundeswehreinsatz in Afghanistan seit 2001 als seelsorgerlichen Ratte eine deutsche Soldaten, Derens Kameraden von afghanischer getötet gerechnet wurden, this dennoch als Geschöpfe Gottes mit Familienangehörigen zu Sehen, auf Rache zu verzichten und für Ihre Umkehr zu beten, ohne auf gewaltsames Selbstverteidigung zu zichten. [185]

Der Präsident des Evangelischen Kirchen Tages Reinhard Höppner Ford im Jahr 2007 wegen Jesus Gebot gelöscht einen „Dialog auf Augenhöhe“ mit Taliban und islamis chen Terroristen: „Nur Vorspiel Auch mein Feind EINEN menschenwürdigen Platz hat, Kann Frieden Werden.“ [186] Auf die Frage, Wie vernünftigen Verhandlungen mit terroristischen Seelachs, sterben Ihre Dialogpartner vernichten wollten, antwortete sind: Auch Dann muss man Lage und Logik des Anderen zu verstehen und Versuch dazu „ein paar Schritte with the other gehen“ [187]

Der 1982 von US-Friedensforscher Michael Nagler gegründete Metta Zentrum für Gewaltlosigkeit ruft 2011 zum Zehnt Jahr Stag wo Terroranschläge am 11. September 2001 stirbt kampagne Ihren Feind Liebe aus: Sie soll stirbt menschlich Würde Durch Gewaltfreiheit wiederherstellen und die „Kriegssystem“, das auf Angst und Hass Gegründet wäre, mit Einer Stetig wachsenden Netzwerk Bürgergruppe dauerhaft überwinden. [188]

Es Britischer Polizeioffizier und Theologe Alistair McFadyen stellte 2012 Partei: Seit sie 11. September 2001 Habe Englischsprachige Theo Lügt Zwar Folter eines Terrorverdächtigen als Profit Eine vorsätzlich konstruiert Feindbilds kritisiert und abgelehnt, terroristische Feindschaft selbst aber Kaum thematisiert. Of this Schweigen sei als Weigerung verständlich, Für eine Polizei chen “ Kreuzzug„Im Antiterrorkrieg vereinnahmt zu Werden. Das Gebot der Feindesliebe verlangen jedoch nicht, reale Feindschaft und sich zu auszublenden weigern, Feinde zu HABEN; Bitte vergessen Sie nicht, eine Nachricht hinzuzufügen. Die Liebe gefordert Bleibe Feindschaft gegen das Unrecht, das Jesus als das Böse qualifiziere. Die Begriffe Liebe und Feindschaft wäre DAHER nicht einfach als ausschließender Kontrast zu bestimmt; Die paradoxe Spannung zwischen beiden Seiten sollte beibehalten werden. Liebe Bedeutende Feindschaft gegen JEDE Dämonisierung und Entmenschlichung, Auch stirbt Durch Terroristen sterben alle Bürger Westlichen Staat unterschiedslos zu Feind Erklärt und zu machen Opfer will. Schon der Begriff „Krieg gegen den Terror“ habe Ihren Anschlag zu Kriegshandlungen aufgewertet. Sie stattdessen als Straftäter zu verfolgen und Einems rechtsstaatliche Elle Verfahren zuzuführen mach sie für Ihr Zentrum beteiligte Verantwortlich, ohne sie die Rache ihrer Opfer auszusetzen. Es währe auch Ihre zulässig und zudem Würde Geste, Entstehung of this Feindschaft in früheren Beziehung between Tater und zu Opfern betrachten sterben.[189]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright schoene-nachrichten.de 2018
Shale theme by Siteturner