Letzte Nacht hatte ich den seltsamsten Traum

Letzte Nacht habe ich die seltsamsten Traum hatte ist eines von Ed McCurdy 1950 geschrieben Antikriegslied, das zu den Klassisches Amerikanischen Folk Songs Nach Dem Zweiten Weltkrieg GEHöRT. [1]

Inhalt

Dieses Lied zeigt einen Traum des Mädchens, bei denen die Mächtigen der Welt nicht weinen mehr gegen einander kämpfen.

„Ich habe geträumt, dass die Welt dem Krieg zugestimmt hat“

– Letzte Nacht hatte ich den merkwürdigsten Traum, Ed McCurdy

The Women of the Women of the World Women of the World Women of the World Women of the World Women of the World Women of Women to Women to the World.

Entstehung und Bedeutung

McCurdys Lied entsteht in der Phase des eskaliert Lier Ende Kalten Krieg , Unter dem Eindruck des vorausgegangenen Zweiten Weltkrieg und den beginnenden Koreakrieg . In Weiten Teilen der amerikanischen Bevölkerung war die Wahrscheinlichkeit, dass McCourdys Vision wahrscheinlicher war, zutreffen. Link zu den Autoren des Liedes, aber ersetzen Sie sie mit dem Ernst der Friedensbewegung und der Wiederbelebung der Volksmusik Anfang der 1960er Jahre wurde es so populär. Pazifische Folk-Interpreten, die Joan Baez Nahmen Versionen des Liedes auf. [2]Das Lied begründet Eine Tradition neue Antikriegslieder wo Gegenkultur in den Vereinigten Staaten, wie “ Wo alle Blumen gegangen “ von Pete Seeger (1955) oder “ Blowin‚in the Wind “ von Bob Dylan (1962), sterben BCVI von der traditionelleren Protestliedern Wie etwa “ Wir werden überwunden “ unterschildert. [3]

Spikes Coverversion, zB bei Simon & Garfunkel ( Mittwochmorgen, 3 Uhr , 1964) und John Denver (1971). Es ist der einzige Song, John Denver und Chad Mitchell , es wurde 1965 beim Chad Mitchell Trio ersetzt, du bist nur ein paar Mal auf Album Mighty Day Reunion (1994). Eine Version von Johnny Cash ist möglicherweise 2010 von posthum veröffentlichtem Album American VI: Ist nicht No Grave . Von McCurdys Originaltitel existiere heute Versie in 67 Sprachen, darunter auch eine deutsche Version von Hannes Wader („Traum vom Frieden“, 1979).

Im Jahr 1980 erklärte das Friedenskorps das Lied zu einem ihrer Titel offiziell Titel. [4]

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Richard Carlin: Folk . Infobase Publishing, 2006, S. 135
  2. Hochspringen↑ M. Paul Holsinger: Krieg und amerikanische Popkultur: Eine historische Enzyklopädie . Greenwood Publishing Group, 1999, S. 346
  3. Hochspringen↑ James E. Perone: Musik der Gegenkultur . Greenwood Publishing Group, 2004, S. 33
  4. Hochspringen↑ Billboard Magazin, Band 112, Nr. 16, S. 96

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright schoene-nachrichten.de 2018
Shale theme by Siteturner