Madrider Konferenz

Die Friedenskonferenz von Madrid ist ein Versuch des internat Ellen Gemeinschaft, EINEN Friedensprozess für den Nahostkonflikt in Gang zu bringen, INDEMAR Israel , Syrien , Libanon , Jordanien und stirbt Palästinenser einer Höhle Verhandlungstisch geholt gerechnet werden. Sie Wird Durch Die Regierung Spanien unter Mitwirkung wo Vereinigten Staat und die Sowjetunion abgehalten. Die Konferenz begann am 30. Oktober 1991 und datierte drei Tage.

In der Folge des unmittelbaren Golfkrieg von 1991 hat den amerikanischen Präsidenten George HW Bush und seinen Aussenminister James Baker sterben Rahmenbedingungen formuliert und Gemeinsam mit der Sowjetunion ein Einladungsschreiben formuliert, sind und 30. Oktober 1991 Israel, Syrien, Libanon, Jordanien und die Palästinenser übermittelt.

Die Delegation des Palästinenser Krieg aufgrund von Einwendung Israel anfänglich ein Teil des palästinensisch-Gemeinsamen Boden Anis chen Delegation und Bevölkerung aus Palästinensern aus dem Westjordanland und vom Gazastreifen , ohne Eine offene verbindung zur PLO . Saeb Erekat , Faisal Husseini , Hanan Aschrawi und Haidar Abdel Schafi Ist allerdings Ständig in verbindung Mit der PLO Führung in Tunis .

Der Zweck der Konferenz ist eines der weltweit erfahrensten Foren für den Teilnehmer und die Konferenz, die eine breite Palette von Kompetenzen für den Schutz der Abhnehmungsvereinbarungen bietet. Dies ist eine Frage der so genannten bilateralen als multilaterale Sprache, die die gleiche wie die der Gemeinschaft ist. Der Verhandlungsführer Syriens und des Libanon hat seine eigene Strategie beibehalten.

Die Erste öffentliche bilaterale Gespräche between Israel und seine Nachbarn (außer Ägypten) zielt auf Friedensverträge between die drei arabischer Staat und Israel, während sterben Gespräche mit den Palästinensern Auf eine zweiphasigen Verhandlungsform basiert: zunächst Verhandlung von Interims-Selbstverwaltungs-Vereinbarungen, Die Dann Verhandlungen sterben Über einen Dauerhaften Status folgen Sie der Sonne. (Die Formel Wurde im Wesentlichen bei ihnen späteren Oslo-ÜBERSETZUNG Verfolgt.) This Verhandlungen gerechnet wurden direkt nach der Konferenz am 3. November 1991 in Madrid begonnen und über ein Dutzend Gesprächsrunden in Washington, DC Zwischen ihnen 9. Dezember 1991 und sie 24. Januar 1994 fortgesetzet. [1] [2]

Die multilateralen Verhandlungen begannen 28. am Januar 1992 in Moskau und gerechnet wurden in five Foren Gegliedert, sterben sich Jeweils auf ein Hauptproblem konzentrierten – Wasser, Umwelt, Waffenkontrolle, Flüchtlinge und Wirtschaftsentwicklung – und Teufel bis November 1993 in der Verschiedenen Stadt im Nähen Osten und in Europa statt. Zunächst Weigert sich Israel, ein den Gesprächen über Flüchtlinge und Wirtschaftsentwicklungen teilzunehmen, Weil Palästinensische Vertreter von ausserhalb des West Jordan Landes und des Gazastreifens anwesend Waren. Syrien und Libanon weigerten SiCH, eine Höhle mit mehreren seitlichen Gesprächen teilzunehmen, solange kein erkennbarer Fortschritt auf bilateraler Ebene erkennbar war.

Die Formulierung der multilateralen Gespräche, die am 31. Januar 2000 stattfanden, und das Treffen des Steuerungsausschusses wieder aufgenommen, dem Treffen der Arbeitsgruppen folgten. [3]

Die israelisch-Boden Anis chen Verhandlungen Führen schließlich sie zu israelisch-Boden Anis chen Friedensvertrag , in den 1.994 unterzeichnet Werden, während stirbt israelisch-syrischen Gespräche nur zu Einer Reihe von Verhandlungen Führen, sterben Berichten zufolge Zwar recht Aussichtsreich Ist, jedoch nicht zu Einem Friedensvertrag Führt.

Die bilateralen Gespräche between Israel und die Palästinenser gerechnet wird schließlich Durch Die anfänglich Geheim Verhandlungen Ersetzt, sterben am Ende zu ihnen Briefwechseln vom 9. und 10. September 1993 Führt (siehe auch Existenzrecht Israel ) und die Unterzeichnung des Oslo Abkommen am 13. September auf sie Rasen des Weißen Hauses führen.

Israel nennt als GROSSEN Erfolg der Konferenz und der Friedensprozesses, stirbt Dass Anzahl des Staat, stirbt Israel anerkannt Haben und sterben Auch ein bestimmtes Maß eine Diplomatie chen Beziehung unter halten, sich wesentlich erhöht Hass, einschließlich wo Großmächte China und Indien , aber Auch in der Arabischen Welt , Oman , Katar , Tunesien , Marokko und Mauretanien , Eulen eines abschwellen Dezember arabischen boykott und ein Aufbau von Wirtschaftsbeziehungen mit Einigen wo arabischer Staat. [4]

Arabisch-israelische Diplomatie und Friedensverträge

  • Pariser Friedenskonferenz (1919)
  • Faisal-Weizmann-Abkom (1919)
  • Waffenstillstandskommission (1949)
  • Camp-David-Abkom (1978)
  • Israelisch-ägyptischer Friedensvertrag (1979)
  • Madrider Konferenz (1991)
  • Oslo-I-Abkommen (1993)
  • Israelisch-Jordanischer Friedensvertrag (1994)
  • Oslo-II-Abkommen (1995)
  • Lager David II (2000)

Weblinks

  • Amerikanisch-Sowjetische Einladungsschreiben zur Friedenskonferenz von Madrid 18. Oktober 1991 (abgespalten am 7. September 2006)
  • Der Madrider Rahmenplan (abgerufen am 7. September 2006)
  • Diagramm der Madrider Konferenz (abgerufen am 7. September 2006)
  • Alle Reden , wo Madrid Konferenz (englisch) (abgerufen am 7. September 2006)
  • Multilaterale Verhandlungen (abgerufen am 7. September 2006)
  • Früchte des Friedens (engl.) (Abgerufen am 7. September 2006)

Quellen

  • Laura Zittrain Eisenberg, Neil Caplan: Verhandeln arabisch-israelischen Frieden: Muster, Probleme, Möglichkeiten . Indiana University Press, 1998, ISBN 0-253-21159-X .
  • Avi Shlaim: Die eiserne Mauer: Israel und die arabische Welt . WW Norton & Company , 2001, ISBN 0-393-32112-6 .
  1. Hochspringen↑ < http://www.mfa.gov.il/MFA/Peace%20Process/Guide%20to%20the%20Peace%20Process/The%20Madrid%20Framework
  2. Hochspringen↑ http://www.pna.gov.ps/Peace_Process/Peace_files/madrid.asp
  3. Hochspringen↑ [1]
  4. Hochspringen↑ [2]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright schoene-nachrichten.de 2018
Shale theme by Siteturner