Waterton Lakes Nationalpark

Es Waterton Lakes Nationalpark ( englisch Waterton Lakes Nationalpark , französisch Parc national des Lacs-Waterton ) Liegt im Süden der kanadischen Provinz Alberta direkt an der Grenze zum US – Amerikanischen Bundesstaat Montana . Es gibt 270 km von Calgary und 560 km von Edmonton entfernt. Es Waterton Lakes Nationalpark Wurde 1895 als Vierter National Park of Canada Gegründet und Erhielt Seinen Namen von drei Seen ( Waterton Lakes : Upper – Mitte – Lower). Seit 1979 ist es ein Biosphärenreservat .[1]

Lage und natürliche Gegegebenheiten

Der Park grenzt mit Seinem Schroffen Bergland Direkt an dem US-Amerikanischen Glacier National Park und Bild mit IHM zusammen dem Waterton-Glacier International Peace Park , wo 1995 von der UNESCO zum Weltnaturerbe Erklärt Würde. Die Flach des Parks beträgt 525 km², sterben HÖCHSTE Erhebung Bild mit 2920 m , wo Berg Blakiston . Im Waterton Lakes Nationalpark Liegt sterben namensgebende Seenkette am Übergang Zwischen den endlosen Prärieen wo Great Plains und die Rocky Mountains , sich hier wegen der sterben Lewis Überschiebung ohne jedes Vorgebirge aus der Ebene Heben.

Da es sich um einen grenzenden Park handelt, werden die Peace Parks berührt. Die Beiden Nationalparke das Bild der Kern des Krone des Kontinents Ökosystem , Einem Großökosystems das in den Rocky Mountains weit Gesetz über die Nationalparks hinausreicht.

Nach Westen grenzt , wo eine Höhle parken in British Columbia gelegenen Akamine-Kishinena Provincial Park , Welcher ebenfalls noch zum Krone des Kontinents Ökosystem GEHÖRT.

Der Park ist ganzjährig geöffnet, Hauptsaison ist von Juli bis August.

Tierwelt

Obwohl in dem Nationalpark für kanadische Verhältnisse relativ klein ist, beherbergt ist Eine Vielfältige Tierwelt: Über 250 Vogel – Arten, 60 Säugetierarten, 24 Fischarten und ETWA Zehn Arten von Reptilien und Amphibien gerechnet wurden bisher Nachgewiesen [2] .

Die vielfältige Landschaft bereichert Raubtieren ( Wolf , Puma , Vielfraß , Grizzlybär und Schwarzbär ) eine Lebensgrundlage. Ein großes Huftieren kommen Elch , Wapiti , Maultier und Weißwedelhirsch , Bison , Dickhornschaf und Schneeziege vor.

Von der 255 nachgewiesenen Vogel – Arten kommen nur 37 Das ganze Jahr über vor und 149 NIST im Park. Die Seen des Gebietes sind ein wichtiges Rastgebiet für wandernde Vogelarten. Blässhühner Sind Hauf erste Art sterben, sterben dabei Auftritt, gefolgt von Pfeifschwänen , Zimtente , Löffelente und Kappensäger . [2]

Sehenswürdigkeiten

  • Bear’s Hump , ein kurzer Wanderweg, 1,5 km lang, ca. 200 Höhenmeter, von oben phantastische Aussicht auf der Waterton Townsite, direkt oberhalb des Besucherzentrums
  • Bootstour auf ihnen Upper Waterton Lake: Start von der Waterton Townsite. Die Fahrt führt über 49. Breitengrad in den USA. Witzig: Die Grenze zu den USA ist mit bloßem Auge erkbarbar; im Wald zu Seins des Sees Wurden eine ungefähr 30 Meter Breite Schneise. Am amerikanischen Ende des Sees kann man den kleinen Marsch sehen, der feuert. Grandiose Ausblicken auf die den Umrandenden Berge.
  • Rote Felsen-Schlucht
  • Cameron See

Zwei Bauliche Anlagen im Park wurd zu National Historic Site of Canada erklärt:

  • Das Prince of Wales Hotel , eines der schönsten Eisenbahnhotels der Great Northern Railway , typisch für den Hotelbau im Canadian National Park War and
  • Erster Ölbohrer in Westkanada , der ehrliche Befehlshaber der Ölquelle im Westkanada [3]

Weblinks

 Commons: Waterton-Seen-Nationalpark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Waterton Lakes Nationalpark , auf Parks Kanada , (Engl., Fr.)
  • Crypt Lake Trail (Engl.)
  • UNESCO Weltnaturerbe
  • Übersichtskarte, PDF
  • Eintrag in der Welterbeliste der UNESCO ( englisch und französisch ).

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ UNESCO Biosphärenreservat. Waterton. In: Ökologische Wissenschaften für nachhaltige Entwicklung. UNESCO , abgeraufen am 11. April 2013 (englisch).
  2. ↑ hochspringen nach:a b Ausführung zur Tierwelt auf der Webseite von Parks Canada, engl.
  3. Hochspringen↑ Hinweis auf Denkmäler im Nationalpark auf der Homepage von Parks Canada, engl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright schoene-nachrichten.de 2018
Shale theme by Siteturner