Topthema »

Sechs Stunden Musik, Lampenfieber und viel Applaus an der Winfriedschule Fulda

Dienstag, 22. Juli 2014

Fulda. Aus allen Ecken hörte man Musik. Im Außenbereich spielten die Bläserklassen der Winfriedschule und das VHS-Nachwuchslasorchester, im Wechsel dazu begeisterte die VHS-Band die Zuhörerinnen und Zuhörer, die Kinder der Musikalischen Früherziehungsklassen sangen und tanzten und viele jüngere und ältere Künstler gaben in einem der zahlreichen Einzelkonzerte ihr Bestes.

Den vollständigen Artikel lesen »

Alle Nachrichten, Gemeinden, Hünfeld, Kultur & Unterhaltung »

15. Gaalbernfest in Hünfeld – Das Programm steht

Mittwoch, 23. Juli 2014

am30_GaalbernfestHünfeld. Das Programm für das 15. Hünfelder Gaalbernfest vom 29. August bis 1. September im Hünfelder Stiftsbezirk steht. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk mitteilt, hat jetzt der Magistrat der Stadt Hünfeld seine Zustimmung für das Konzept des viertägigen Festes gegeben.

Vier Tage lang wird der historische Stiftsbezirk in der Hünfelder Innenstadt wieder Partymeile. Los geht es am Freitag, 29. August. Bereits ab 17 Uhr öffnen die Stände, ab 19.30 Uhr sorgen die Hünfelder Jagdhornbläser für den musikalischen Auftakt zum traditionellen Wein-Fassanstich mit der Groß-Umstädter Weinkönigin Pia I. und ihren Prinzessinnen Christina und Christina. Abends sorgen BackHome mit Pop und Rock für Partystimmung. Samstag geht es wieder los ab 17 Uhr mit der Standöffnung, am Anger steht eine Riesenhüpfburg, eine Rollenrutschbahn und die Kletterwand des THW für sportlich ambitionierte und junge Gäste zur Verfügung. Im Stiftsbezirk sorgen die Gypsys für Unterhaltung mit Rock und Pop der letzten vier Jahrzehnte. Den vollständigen Artikel lesen »

Weltreise – Kinderferienfreizeit des Jugendwerks der AWO vom 24. bis 30. August 2014

Mittwoch, 23. Juli 2014

Fulda. Das Jugendwerk der AWO Nordhessen möchte mit dir 7 Tage voller lang Abenteuer und Action erleben. Cowboy und Indianer spielen, Lagerfeuer machen, Chinesische Drachen steigen lassen und als Pirat die sieben Weltmeere erkunden. Kinder, die zwischen 8 und 12 Jahren alt sind bei unserer Freizeit genau richtig und natürlich herzlich willkommen.

„Aktiv für Schotten“ – Pilotprojekt des Kommunalen Jobcenters KVA

Mittwoch, 23. Juli 2014

Vogelsbergkreis. Die KVA – das Kommunale Jobcenter des Vogelsbergkreises – startete Anfang Mai mit dem Pilotprojekt „Aktiv für Schotten – Leben und arbeiten auf dem Vulkan“. Landrat und Sozialdezernent Manfred Görig begrüßt den Einsatz der KVA bei der Durchführung des Projektes. „Die Bedürfnisse vor Ort ermitteln, Netzwerke knüpfen und dadurch einen Mehrwert für alle zu schaffen, das ist ein guter Weg.“ Er könne sich gut …

Aha & Uth in Hünfeld öffnet seine Werkstatt für Schüler

Mittwoch, 23. Juli 2014

Hünfeld. Schülerinnen und Schüler der Jahnschule Hünfeld haben die Firme Aha & Uth Karosseriebau in Hünfeld besucht. Arrangiert hatte diesen Besuch die Kreishandwerkerschaft Fulda, die an den Schulen des Landkreises Fulda regelmäßig Berufsorientierungstage durchführt.Im Rahmen eines solchen Tag des Handwerks an der Jahnschule durften Schülerinnen und Schüler, die sich im Vorfeld dafür freiwillig gemeldet hatten, für zwei Stunden die Schule verlassen und sich bei Aha …

Prävention statt Chemiekeule – Infoabend „Schädlingsbekämpfung“ stieß auf großes Interesse

Mittwoch, 23. Juli 2014

Poppenhausen. Informativ, praxisnah und sehr gut besucht war der Infoabend zum Thema „Schädlingsbekämpfung“, zu dem der Verein Haus & Grund Rhön e.V. interessierte Immobilieneigentümer und Vermieter eingeladen hatte. Anhand zahlreicher Fälle aus der Praxis verdeutlichte Schädlingsbekämpfer Dennis McKeen von der Quant GmbH in seinem kurzweiligen Vortrag, wie man Plagegeistern wie beispielsweise Mäusen, Ratten, Kakerlaken oder Kugelkäfern Herr werden kann. Dabei gab der Fachmann auch gezielte …

„Tierisch“ schöner Aussichtspunkt ins Land der offenen Fernen

Mittwoch, 23. Juli 2014

Hausen-Roth. Die faszinierende Flora und Fauna des UNESCO Biosphärenreservats vermittelt das umrahmt vom Naturpark gelegene Rhön Park Hotel Aktiv Resort seinen Gästen mit vielerlei erlebnisorientierten Programmen. Ab sofort lädt auch eine großzügig gestaltete Aussichtsplattform Urlauber und Einheimische ein, den Panoramablick ins Land der offenen Fernen mit allen Sinnen zu genießen. Gemeinsam mit der Gemeinde Hausen-Roth entstand oberhalb der neu angelegten Parkplätze ein „Rhön-Panorama-Blick“ der besonderen …

Hessen Mobil und Unfallkasse Hessen setzen auf mehr Arbeitssicherheit – Hessische Straßenwärter erproben neuen “Risikoparcours”

Mittwoch, 23. Juli 2014

Hessen. Der Beruf des Straßenwärters ist risikoreich: Durchschnittlich passieren hessenweit aktuell rund 100 Arbeitsunfälle im Betriebsdienst pro Jahr*. In Einzelfällen kommt es dabei zu schweren körperlichen Verletzungen und auch psychischen Belastungen, die durch Unfälle entstehen. Um die Unfall- und Verletzungsgefahr für die rund 1.450 Mitarbeiter der 60 Straßen- und Autobahnmeistereien in Hessen nachhaltig zu minimieren, starten Hessen Mobil und die Unfallkasse Hessen (UKH) ein neuartiges …

Vulkanfreizeit für Kinder auf dem Hoherodskopf – noch Plätze frei

Mittwoch, 23. Juli 2014

Fulda. Die Kolpingjugend im Bistum Fulda bietet in diesem Jahr vom 4. – 8. August 2014 eine Vulkanfreizeit für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren auf dem Hoherodskopf mit vielen Naturerlebnissen und kreativen Aktionen an. Im Preis sind Unterkunft, Vollverpflegung, Bastelmaterial und Ausflüge enthalten. Das große Freigelände bietet viel Platz für Spielerallys, Wasserschlachten und zum Austoben an.  Es sind kurzfristig noch Plätze frei. Informationen über …

Tobias Amshoff informiert über Spiraldynamik-Konzept

Mittwoch, 23. Juli 2014

Fulda. Fußprobleme durch eigenständiges Üben in den Griff bekommen. Geht das? In den meisten Fällen schon. Egal ob Knick- , Senk- oder Spreizfuß, ob Hallux valgus, Hohlfuß und auch Krallenzehen, -die meisten Fußdeformitäten entstehen durch falschen Gebrauch der Füße. Und das lässt sich mit gezielter Koordinationsschulung der entscheidenden Muskeln ändern. Was Sie dafür brauchen sind Motivation und das entsprechende „Know-how“. Das erfolgreiche Spiraldynamik- Konzept aus …

Gemeindefest: Generationen feiern in Kirche mit neuem Kleinkinderbereich

Mittwoch, 23. Juli 2014

Fulda. Vor einem Jahr hatte die Kreuzkirche den Erweiterungsbau eingeweiht, jetzt feierte sie quasi den ersten Geburtstag. An den Gottesdienst schloss sich ein Gemeindefest unter den Kastanien an. Neu war der Kleinkinderbereich, der durch Spenden ermöglicht wurde. Die Bläser der Evangelischen Kirche unter Leitung von Joachim Enders hatten bereits vor dem Gottesdienst durch den vollen Klang der Blechinstrumente jedem Besucher ein Gänsehautgefühl beschert. Neben den …

Seniorenveranstaltung – Kino für Senioren

Mittwoch, 23. Juli 2014

Fulda. Am Mittwoch, den 30. Juli, um 15:00 Uhr findet im CineStar in der Löherstraße eine Kinovorführung für ältere Menschen statt. Gezeigt wird der Film „Wir sind die Neuen“. Aus finanziellen Gründen lassen Anne (Gisela Schneeberger), Eddie (Heiner Lauterbach) und Johannes (Michael Wittenborn) ihre alte Wohngemeinschaft wieder aufleben. Bis spät in die Nacht in der Küche sitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt …

K 88: Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Flieden/Döngesmühle wegen Brückenbauarbeiten

Mittwoch, 23. Juli 2014

Flieden. Ab kommenden Montag, den 28. Juli 2014 werden in der Ortsdurchfahrt Flieden/Döngesmühle im Zuge der Kreisstraße (K) 88 Brückeninstandsetzungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung des Brückenbauwerks über das “Magloser Wasser” erfolgen. Bis voraussichtlich 15. August 2014 ist eine entsprechende Umleitung eingerichtet. Der Verkehr wird während der Baumaßnahme auf der L 3141 und  K 84 durch Flieden bis Magdlos, von dort auf die …

Kinder als „Schäfer“: Naturerlebnisse besonderer Art in Silges

Mittwoch, 23. Juli 2014

Silges. Mit einem Erlebnistag feierten die Kinder aus Silges im Kindergartenwald oberhalb des heimatlichen Dorfes Zwischenbilanz ihrer originellen Aktion „Jedem Kind sein Rhönschaf“. Vor drei Jahren unternahm eine Gruppe von Eltern und Kindern des Nüsttaler Ortsteils einen Ausflug zum Rhönschäfer Klaus Keidel in Gersfeld-Schachen. „Dieser Besuch war der Anfang eines in seiner Art in der Rhön einmaligen Projekts“, berichtet Arnold Will, Ortsvorsteher von Silges und …

ambinius – Mitmachaktionen für Senioren

Dienstag, 22. Juli 2014

Fulda. Die Kindertagesstätte des St. Antoniusheims bietet in naher Zukunft feste Angebote für Senioren an. Unter dem Namen „ambinius“ können Jung und Alt dort gemeinsam kreativ sein, voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen. Die Kindertagesstätte möchte alle Interessierte mit einem bunten Mitmach-Programm auf dieses Projekt einstimmen. Die erste Aktion findet am 23. Juli 2014, von 15 bis 17 Uhr, in der Kindertagesstätte (St. Vinzenz-Straße 54, …

Start der IKEK-Förderung zeichnet sich ab Herbst ab

Dienstag, 22. Juli 2014

Hünfeld. Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk hofft, dass die ersten Förderzusagen aus dem IKEK-Programm noch im Herbst diesen Jahres ausgesprochen werden. Für Irritationen hatte gesorgt, dass die Zuständigkeiten vom grün geführten Hessischen Wirtschaftsministerium in das Umweltministerium verlagert worden waren und dabei auch eine Überarbeitung der Richtlinien angekündigt worden war.

In Sargenzell entsteht 27. Früchteteppich

Dienstag, 22. Juli 2014

Sargenzell. In der Alten Kirche in Sargenzell entsteht z.Zt. der 27. Früchteteppich aus Samen, Körnern, getrockneten und gemahlenen Blüten und Blättern. Bereits im April wird das jährliche Motiv festgelegt. Zu diesem Zeitpunkt hat sich Ria Noll, die künstlerische Leiterin des Früchteteppich-Teams, Gedanken darüber gemacht, welches Thema und welche Bilder sich eignen. Nachdem der Vorstand des Fördervereins und Ria Noll sich gemeinsam für ein Bild entschieden …

Vorbeugende Aufklärungsarbeit zum Umgang mit dem „grünen Pfeil“

Dienstag, 22. Juli 2014

Fulda (mb). Der „Grünpfeil“ war von vielen gewünscht. Die Stadt ist der Anregung aus der Bürgerschaft gerne nachgekommen, an einigen Stellen im Stadtgebiet Schilder mit dem auffälligen Pfeil anzubringen. Doch so wie die Beschilderung inzwischen überall dort, wo sie zu finden ist,  für einen zügigeren Verkehrsfluss sorgt, so unsicher scheint jedoch   der ein oder andere Autofahrern manchmal im Umgang mit dem „Grünpfeil“ zu sein.

Wandern, Schatzsuche, buntes Markttreiben und mittelalterliches Spektakel

Dienstag, 22. Juli 2014

Breitungen/Rhön. Wandern, eine Schatzsuche per GPS, eine Radtour und ein mittelalterlicher Markt mit rund 90 verschiedenen Händlern erwartet die Gäste anlässlich des 5. Rhöner Wandertages, der am 26. und 27. Juli in Breitungen an der Werra stattfindet. Die Gemeinde zwischen Thüringer Wald und Rhön begeht gleichzeitig 900 Jahre Marktrecht – die Veranstalter versprechen ein Spektakel mit vielen Höhepunkten.

Kanu:”The Maschine” holt sich den Europa-Titel auf dem Fluss Vrbas

Dienstag, 22. Juli 2014

Er hat es spannend gemacht und alle auf die Folter gespannt, aber nach dem 5. und 6. Platz in den beiden Vorläufen hat der Fuldaer Aaron Reith, von Insidern „The Machine“, genannt, den Hammer raus geholt und seinen pfeilschnellen Kajak aus der Edelboots-Schmiede von Hermann Roock und Norbert Schmidt in 34,23 Sekunden auf den 1. Platz katapultiert.

Erster Berufsfeuerwehrtag der Gemeindejugendfeuerwehren Flieden

Dienstag, 22. Juli 2014

Flieden. Am 12.07.2014 war es soweit: 21 Jugendliche der JF aus Flieden, Stork, Rückers, Schweben und Buchenrod trafen sich zum ersten Berufsfeuerwehrtag der Großgemeinde Flieden. Um 9.00 Uhr starteten die Jugendlichen im Alter von 15-17 Jahren mit dem Herrichten ihres Nachtlagers im Feuerwehrhaus Flieden. Anschließend wurden sie auf die bereitstehenden Feuerwehrautos aufgeteilt.
Um 10.00 Uhr Erstalarmierung: „Stallungen und angrenzendes Wohnhaus in Brand! Eine vermisste Person!“ Die …

Studieren – aber was? Beratungstest klärt Eignung

Dienstag, 22. Juli 2014

Fulda. In der Arbeitsagentur Fulda können Oberstufenschüler während der Sommerferien testen lassen, ob ihr Studienwunsch auch tatsächlich zu ihnen passt. Auch wer sich nicht zwischen zwei Studienfächern entscheiden kann, erhält durch das Ergebnis des „studienfeldbezogenen Beratungs-Tests“ eine Orientierungshilfe. Angeboten werden die T ests für die Studienfelder Informatik/Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieur-, Rechts- sowie Naturwissenschaften und Philologie.